DISO AG startet umsatzmäßig gut in das Jahr 2010

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Digital Identification Solutions AG (DISO), ein international führender Anbieter von Identifikationslösungen, vermeldet einen umsatzmäßig guten Start in das Jahr 2010:

- Nachfragebelebung setzt sich fort
- Umsatz konnte ausgebaut werden: + 14,6% gegenüber Vorjahr
- Starke Dynamik im Bereich Software sowie in den Regionen Asien-Pazifik, Afrika und Südamerika
- Ergebnis noch nicht befriedigend

Geschäftsverlauf

Mit 4,5 Mio. € hat die DISO AG im ersten Quartal 2010 einen Umsatz erzielt, der über dem des Vorjahresquartals (4,1 Mio. €) lag. Damit setzte sich 2010 die positive Entwicklung fort, die seit Ende 2009 steigende Umsätze verzeichnet. Gegenüber dem von der Finanz- und Wirtschaftskrise besonders betroffenen Vergleichsquartal des Vorjahres beträgt die Steigerungsrate 14,6%.

Erfreulich ist, dass in den Regionen Nord- und Südamerika sowie Asien-Pazifik und Afrika höhere Umsätze als im ersten Quartal 2008 erzielt wurden. In Europa konnte hingegen das 2008er Umsatzniveau noch nicht wieder erreicht werden.

Weiterhin gut entwickelt sich der Bereich Software, der Zuwächse von mehr als 50% verzeichnet.

Die weiterhin gute Bruttoertragsmarge von mehr als 50% ergibt sich aus den Umsatzsteigerungen im Bereich Verbrauchsmaterialien und Software.

Leider spiegelt das Ergebnis mit -0,4 Mio. €, im Vorjahr ebenfalls -0,4 Mio. €, die positive Umsatzentwicklung noch nicht wieder. Zwar gibt es beim EBITDA mit -0,1 Mio. € (Vorjahr:
-0,3 Mio. €) operativ erste positive Anzeichen, jedoch müssen die bereits begonnenen Strukturund Kostensenkungsmaßnahmen im Verlauf des Jahres weiterhin konsequent umgesetzt werden.

Ausblick

Die gesamtwirtschaftliche Lage hat sich in den letzten Monaten weltweit verbessert.

"Wir sind umsatzseitig überaus erfolgreich in das neue Jahr gestartet und konzentrieren uns weiterhin vorrangig auf unser organisches Wachstum, sowie auf die Steigerung der Ertragskraft und des Cash-Flows", sagt Gerd Schäfer, Vorstandsvorsitzender der DISO AG. "Auch das zweite Quartal zeigt bereits diesen Trend, nicht nur auf der Umsatzseite, sondern auch mit einer wesentlichen EBIT-Verbesserung gegenüber Q1/2010."

Daher bestätigt die DISO AG zum Jahresende weiterhin ein zweistelliges Umsatzwachstum, zumal mit 3,4 Mio. € das Orderbuch noch nie so gut gefüllt war wie zu Ende März. So steht neben den oben genannten Maßnahmen die Liquiditätssicherung im Vordergrund.

Ertragsseitig geht der Vorstand für das Gesamtjahr von einem EBIT von mehr als 0,5 Mio. € aus.

Matica Technologies AG

Die Digital Identification Solutions Firmengruppe, mit Hauptsitz in Esslingen bei Stuttgart ist ein weltweit operierender Anbieter von Lösungen im Bereich der digitalen Personenidentifikation und betreut derzeit eine Installationsbasis von über 11.000 Systemen. Im Oktober 2009 hat die Gruppe erfolgreich die neuste EDIsecure® XID Retransfer Druckergeneration für Business Line Segmente wie auch ein verbessertes Professional Line Portfolio in Kombination mit neuen Inline Laminiermodulen am Weltmarkt eingeführt.

Das Professional Line Portfolio wird zukünftig zahlreiche neue Module unterstützen wie auch das revolutionäre LCP 9000 Laserfarbpersonalisierungssystem, welches schon früher angekündigt wurde.

Das Unternehmen verfügt über Verkaufs-, Marketing- und Support-Zentren in Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, China, USA und Mexiko. Über das unternehmenseigene Netzwerk von zertifizierten Partnern kann Digital Identification Solutions weltweit Kunden mit modernsten Identifikationslösungen ausstatten. Das Unternehmen zeichnet sich aus durch seine langjährige internationale Erfahrung, seine fortschrittliche Technologie und die große Zahl seiner erfolgreichen Referenzprojekte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.digital-identification.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.