Materialise ergänzt seine bestehende Stereolithographie Werkstoffpalette mit Accura® Xtreme

(PresseBox) (Oberpfaffenhofen, ) Materialise, Europas führender Rapid Prototyping und Manufacturing Dienstleister hat seit Kurzem das Accura® Xtreme Material zu seiner bestehenden Stereolithographie Werkstoffpalette hinzugefügt. Durch die außerordentliche Härte und Beständigkeit dieses Materials ist Materialise in der Lage einen funktional hochwertigen Stereolithographie-Prototyp auf den Markt zu bringen.

Der Accura® Xtreme Plast zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Kerbschlagfestigkeit (0.45 J/cm) sondern auch durch eine Zugfestigkeit von bis zu 22 Prozent aus. Das Material eignet sich dadurch für eine große Auswahl von Prototyping und Manufacturing Anwendungen, wie stark beanspruchte Gehäuse, Schnappverschlussteile, und elektronische Komponenten. Accura® Xtreme ist eine sinnvolle Alternative zu CNC gefrästen Bauteilen.

"Mit der Aufnahme des Accura® Xtreme Werkstoffs in unser Materialsortiment bieten wir unseren Kunden Komponenten mit verbesserter Widerstandsfähigkeit an. Das Ausschlaggebende an diesem Material sind seine hohe Dehnfähigkeit, Schlagfestigkeit und E-Modul, die zu Stereolithographie Bauteilen mit der Haptik und Optik von konventionell gefertigten Kunststoffbauteilen führen." - Patrick Lucht, Sales Manager von Materialise Industrial Services Deutschland.

Materialise GmbH

Materialise wurde 1990 in Leuven (Belgien) gegründet und hat sich bis heute zum größten Dienstleister Europas und zu einem der weltweit führenden Produktionsunternehmen für Prototypen und Kleinserien in den Bereichen Automotive, Rapid Prototyping und Kleinserienspritzguss entwickelt.

Materialise Industrial Services besitzt die weltweit größte hausinterne RP&M (Rapid Prototyping und Manufacturing) Kapazität. Diese umfasst 24 Stereolithographie Anlagen (darunter 10 patentierte Mammut Stereolithographie Anlagen mit einer Baufläche von 2100mm x 700mm x 800mm), 20 FDM Anlagen, 8 Laser Sinter Stationen, 1 PolyJet Anlage und 1 3D-Printer.

Vom Erstmuster bis zur Serie fertigt Materialise Komponenten zur Realisierung der Produktidee ihrer Kunden. Das Unternehmen ist dabei überwiegend in den Branchen Automobil, Elektronik, Raumfahrt, Medizintechnik und Design tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.