Institut für Kernphysik Karlsruhe setzt auf IT Asset Management

(PresseBox) (Plauen, ) Das Institut für Kernphysik Karlsruhe nutzt MasterSolution Reflect für einen bedarfsgerechten Einsatz aller im Institut vorhandenen IT-Ressourcen. Auf über 200 Arbeitsplätzen spart die Software bei der Hard- und Software Inventarisierung sowie Softwareverteilung wertvolle Arbeitszeit dadurch wird die schnelle Kontrolle von Softwarelizenzen, das leichtere Auffinden von Hardwareproblemen sowie eine zeitgesteuerte Softwareverteilung ermöglicht.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet. Das zum KIT gehörige Institut für Kernphysik (IKP) widmet sich dem fundamentalen Rätsel der Natur an der Schnittstelle von Kosmologie, Astrophysik und Elementarteilchenphysik. Die Vorhaben sind im Helmholtz-Programm Astroteilchenphysik des Forschungsbereichs Struktur der Materie eingebunden. In internationalen Großexperimenten werden die Natur und Herkunft der kosmischen Strahlung, die Eigenschaften von Neutrinos und die Zusammensetzung der Dunklen Materie untersucht.

Herr Thomas Csabo ist Leiter der IT/EDV im IKP und zuständig für die Betreuung von 150 EDVArbeitsplätzen sowie einem Ubuntu-Cluster mit über 600 Cores für wissenschaftliches Rechnen (Simulation und Datenauswertung).

"Mit Hilfe der Softwarelösung zur zentralen Verwaltung sowie den bedarfsgerechten Einsatz aller vorhandenen IT-Ressourcen MasterSolution Reflect realisieren wir eine automatisierte Soft- und Hardware Inventarisierung sowie eine individuelle Softwareverteilung.", beschreibt Csabo. "Echten Mehrwert schaffen wir durch die Zeitersparnis, die uns die Software bietet. MasterSolution Reflect ermöglicht uns eine schnelle Kontrolle der Softwarelizenzen und gibt uns einen schnellen Überblick über Hardwareprobleme. Darüber hinaus lässt sich mit der Lösung eine zeitgesteuerte Software- Verteilung vornehmen."

Im Umgang mit der Software schätzt Thomas Csabo die einfache und selbsterklärende Handhabung. Besonders nützlich sind das Abfrage-Tool sowie der Support zur Softwarelösung. Im Rahmen der Datenschutzbestimmungen im Öffentlichen Dienst wurde die Einführung von MasterSolution Reflect problemlos über einen Datenschutzbeauftragten und das Ausfüllen eines Verfahrensverzeichnis nach § 11 LDSG BW realisiert.

Mastersolution AG

Lösungen und Technologien für IT-Netzwerke und IT-basierte Ausbildungs- sowie Trainingsumgebungen. MasterSolution bietet innovative Standardprodukte für Schulungsraum- & Netzwerkverwaltung, IT-Asset-Management, Netzwerk- & PC Überwachung, Softwareverteilung und Computerschutz. MasterSolution steht für Know-how in Technologien zum Thema Bildschirmübertragung, Videoserver & Medienportal, Videokompression, Permalinks und Videostreaming.

www.mastersolution.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.