Die Masterflex Brennstoffzellentechnik GmbH und die digomed

medical IT solutions GmbH vereinbaren Kooperation bei der Vermarktung von Brennstoffzellen

(PresseBox) (Herten, ) Die Masterflex Brennstoffzellentechnik GmbH, eine Tochtergesellschaft der Masterflex AG, Gelsenkirchen, und die digomed: medical IT solutions GmbH, Castrop-Rauxel, kooperieren zukünftig bei der Vermarktung von Brennstoffzellen in den Indoor-Anwendungen "Mobile Visite- und Werkstattwagen".

Die vollständige Integration von Brennstoffzellen in Indoor-Anwendungen ohne weitere Sicherheitstechnik wird erstmals ermöglicht durch das innovative und zum Patent angemeldete Sicherheitssystem "Lopes" der Masterflex Brennstoffzellentechnik.

Die Einsatzdauer des Gesamtsystems ist aufgrund der hohen Speicherdichte - nur 180 Gramm Wasserstoff werden benötigt - weitaus höher als alle bisher eingesetzten Batterietechnologien. Mit der Masterflex Brennstoffzelle gehören lange Ladezeiten der Vergangenheit an.

Die digomed: medical IT solutions GmbH ist Vorreiter in Deutschland auf dem Gebiet des "Mobile Computing in medizinischen Einrichtungen". Eines der Premiumprodukte ist "fuel cell powered" der Edition "digodoc".

Mit einem Masterflex Brennstoffzellensystem der neusten Generation ist der netzunabhängige Einsatz von "digodoc" über lange Zeiträume bis zu dreißig Stunden möglich. Die Wasserstoffbrennstoffzelle führt zusammen mit WLAN und effizienter mobiler Computertechnologie zu einer deutlich verbesserten Integration von Datenzugriff und Datenpflege in natürliche Arbeitsabläufe. Der Zugriff auf die jeweils benötigten Daten wird dadurch an jedem Ort ermöglicht.

Interessierte Besucher können sich über die innovativen Produkte der Masterflex Brennstoffzellentechnik GmbH und der digomed: medical IT solutions GmbH auf der Hannover Messe Energy 2009 vom 20. bis 24. April 2009 in Halle 13, Stand C68 informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.