Personalie: Johannes Ippach neuer Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Markenverband

(PresseBox) (Berlin, ) Johannes Ippach wird ab dem 01. November die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Markenverbandes verantworten. Der 45-Jährige war zuletzt als selbstständiger Unternehmer im Bereich der strategischen Pressebeobachtung und Pressearbeit tätig und hat unter anderem den Markteintritt eines Schweizer Energieversorgers begleitet. Zuvor verantwortete er die Verbandskommunikation des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V. Von 2000 bis 2007 leitete er die Presseabteilungen der Telekommunikations-Unternehmen debitel und RSL-COM. Seine berufliche Laufbahn begann der diplomierte Physiker als Pressesprecher beim Verlagshaus DATA BECKER.

Markenverband e.V.

Der 1903 in Berlin gegründete Verband ist die Spitzenorganisation der deutschen Markenwirtschaft. Die Mitglieder stehen für einen Markenumsatz im Konsumgüterbereich von über 300 Mrd. Euro und im Dienstleistungsbereich von ca. 200 Mrd. Euro in Deutschland. Der Markenverband ist damit der größte Verband dieser Art in Europa. Die Mitgliedsunternehmen stammen u. a. aus den Bereichen Nahrungs- und Genussmittel, Mode und Textil, pharmazeutische Produkte sowie Telekommunikation. Zu den Mitgliedern zählen Beiersdorf, Hugo Boss, Coca-Cola, Deutsche Bank, Deutsche Post, Falke, Miele, Nestlé, Procter & Gamble, Dr. Oetker, Volkswagen und viele andere renommierte Firmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.