Berlin is calling!

Das Who-is-Who der Call Center Branche trifft sich auf der CallCenterWorld® 2006 in Berlin

(PresseBox) (Eschborn,, ) Mit Qualität zu mehr Ertrag! – lautet das Motto Europas führender Kongressmesse für Call Center, Customer Care und Kundenservice, CallCenterWorld®, die vom 13. bis 16. Februar 2006 zum achten Mal im Berliner Estrel Convention Center stattfindet. Ein Vor-Kongress, zwei Hauptkongress- und Messetage und eine abschließender Workshoptag bilden den Rahmen für Diskussionsforen, Workshops, Expertenvorträge, Präsentationen und Best Practice-Beispiele rund um die Brennpunktthemen der Call Center Branche.

Veranstalter Management Circle erwartet rund 4.500 Kongress- und Messebesucher auf dem Branchenevent, dessen Fachmesse mit über 180 nationalen und internationalen Ausstellern auf 6.500 qm einen repräsentativen Überblick über die neuesten Technologietrends und innovative Dienstleistungsangebote gibt.
Die insgesamt viertägige Veranstaltung beginnt am 13. Februar mit einem Vorkongress, an dem zwei parallele Seminare zur Auswahl stehen. Die offizielle Kongress- und Messeeröffnung erfolgt am Strategietag, Dienstag den 14. Februar. Szenarien, Trends und Strategien zu Qualitätssteigerung im Call Center und Customer Care stehen an diesem Tag im Fokus der Beiträge von anerkannten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Key-Notes kommen unter anderem von Dr. Christian Friege, Vorstand Kundenbeziehungen der debitel AG, der über die Zukunft der deutschen Call Center resümieren wird, von Markus Orth, Mitglied des Vorstands der L’TUR Tourismus AG, der Einblicke in die Strategie des Reiseveranstalters geben wird und von Großbritanniens Customer Service-Guru Chris Daffy zum Thema Customer Loyalty.

Von erfolgreichen Unternehmen lernen
Der Praxistag, am 15. Februar, steht im Zeichen aktueller Erfahrungsberichte und startet mit einem Novum: Veranstalter Management Circle lädt die Kongressteilnehmer vor dem offiziellen Kongressbeginn zu so genannten Early Bird Sessions ein. Hier finden in Frühstücksatmosphäre moderierte Tischgespräche statt, die zum lockeren Austausch über Brennpunktthemen der Branche animieren.

Die Kongressteilnehmer erwarten an diesem Tag acht parallele themenspezifische Fachforen, die von erfahrenen Call Center-Profis und Vertretern renommierter Unternehmen geleitet werden. Berichte aus der Praxis für die Praxis bilden hier die Diskussionsgrundlage zu folgenden Themen: „Erfolgsmessung im Call Center“ –„Kundenbearbeitungsprozesse“ – „Call Center Technologie“ mit der Präsentation innovativer Lösungen für den Kundendialog – „Strategien für ein intelligentes Workforce-Management“ - „Die optimale Service-Qualität“ mit Beiträgen über kosten- und kundengerechte Prozesse – „Zukunftskonzepte im HR-Management“ mit der Vorstellung der neuen Ausbildungsberuf im CC – „Schlanke Prozesse im Call Center“ und „Salesfactory Call Center“, das erfolgreiche Vertriebsstrukturen für das CC vorstellt. Abschließend bietet die CallCenterWorld® am 16. Februar acht parallele Workshops an, in den sich die Teilnehmer vertiefend mit dem Thema ihrer Wahl befassen können. Neu ist ein Workshop-Angebot, das speziell auf die beruflichen Anforderungen an Call Center-Teamleiter eingeht und neu ist auch eine Arbeitsgruppe zum Thema „Technischer Kundendienst via Call Center“.

Shoot-Out der Technologieanbieter
Das Teletalk-Demoforum im Rahmen der CallCenterWorld® Fachmesse bietet am 15. Februar den direkten Vergleich von Contact Center-Lösungen in sieben zentralen Anwendungsbereichen. In sieben Sessions treten jeweils vier namhafte Anbieter aus einem Produkt- oder Lösungsbereich an. Auf der CallCenterWorld® Fachmesse präsentieren sich Aussteller aus den Bereichen Telemarketing, Technologie, Call Center Einrichter, Berater, Wirtschaftsförderungen und Call Center-Vereinigungen in Firmenpräsentationen und zahlreiche Standaktivitäten.

Wer wird Call Center Manager des Jahres 2006?
Ausgelobt vom Veranstalter Management Circle und dem Fachmagazin Call Center Profi und unterstützt von den Sponsoren BNS Group-the swiss contact center und SpeechConcept GmbH & Co. KG, verfolgt die Auszeichnung zum „Call Center Manager des Jahres“ das Ziel, herausragende Leistungen von Mitarbeitern aus dem Call- und Communication Center aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu würdigen und einem breiten Publikum vorzustellen. Die offizielle Preisverleihung mit dem CAt-Award gehört zu den Höhepunkten der CallCenterWorld®. Die feierliche Übergabe des Pokals und eines Tickets in die USA zur Global Call Center of the Year Award-Verleihung findet am Abend des ersten Kongresstages, 14. Februar, auf der großen Bühne im Plenum des Estrel Convention Center statt.

Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Kongressmesse inkl. Kongress-Party beträgt 1.795,-Euro. Sonderkonditionen bei der Kombinations-Buchung mit einem Vorkongress-Seminar und/oder einem Vertiefungs-Workshop. Weitere Informationen, das Kongressprogramm und Anmeldung beim Veranstalter Management Circle unter: www.callcenterworld.de, Info-Hotline: 06196 / 47 22-805 oder E-Mail an: info@managementcircle.de

Management Circle AG

Die Management Circle AG hat sich seit ihrer Gründung 1989 durch Sigrid Bauschert, Vorstand, zu einem der renommiertesten und erfolgreichsten Unternehmen für die berufliche Weiterbildung im deutschsprachigen Raum entwickelt. Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen der Wirtschaft schätzen den hohen Standard von Management Circle:

Wissenstransfer auf höchstem Niveau
Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft, die zu den anerkannten Spitzen/Experten ihres Fachgebietes zählen
Networking im exklusiven Veranstaltungsrahmen
Professionelle und serviceorientierte Veranstaltungsorganisation


Die Entscheider treffen sich auf den Seminaren, Konferenzen, Jahrestagungen und Kongressmessen von Management Circle zum Austausch über grundlegende Themen und aktuelle Entwicklungen der Wirtschaft. Das Unternehmens-Portfolio wird ergänzt durch maßgeschneiderte Inhouse-Konzepte, Events nach Mass und kongressbegleitende Fachausstellungen. Mit Online Trainings und Consulting-Angeboten des selbstständigen Geschäftsbereichs WEBACAD hat Management Circle das umfassende Bildungsangebot um die Komponente E-Learning erweitert.

Bildung für die Besten - über 40.000 Teilnehmer auf 2.750 Veranstaltungen in 2004 bestätigen den Erfolg von Management Circle. 200 Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale Eschborn bei Frankfurt am Main und der Niederlassung in Wien verwirklichen die hohen Qualitätsansprüche an ein modernes und kompetentes Bildungsmanagement.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.