MAN Truck & Bus Deutschland GmbH erhält Großauftrag über 60 Busse von der Bremer Straßenbahn AG

40 Niederflur-Gelenkomnibusse vom Typ Lion's City GL / 15 Niederflur-Solobusse Lion's City / Option auf fünf weitere Lion's City GL

(PresseBox) (München, ) Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH hat die Ausschreibung der Bremer Straßenbahn AG über 60 Stadtlinienbusse gewonnen. MAN liefert in den Jahren 2009 und 2010 insgesamt 40 Niederflur-Gelenkomnibusse vom Typ Lion's City GL und 15 Niederflur-Solobusse Lion's City. Für weitere fünf Lion's City GL besteht eine Option.

Die modernen MAN Niederflurbusse erfüllen alle Anforderungen an einen zukunftsorientierten Linienverkehr und sind maßgenau auf die Bedürfnisse der Fahrgäste und Betreiber zugeschnitten. Bis zu 150 Passagiere finden im 18,75 Meter langen MAN Lion's City GL Platz. Die Fahrzeuge entsprechen allen Erfordernissen der Omnibusrichtlinie 2001/85 im Hinblick auf behindertengerechten Fahrgasttransport.

Neben dem mehrfach preisgekrönten Außendesign, begeistert der Innenraum der Fahrzeuge mit hellen und freundlichen Farben sowie einer reinigungsfreundlichen Gestaltung. Die MAN Lion's City GL für die Bremer Straßenbahn AG verfügen über moderne D 20 Common Rail-Motoren, die in Verbindung mit dem CRTec®-System den derzeit anspruchvollsten Abgasstandard EEV (Enhanced environmentally friendly vehicle) erfüllen. Mit der Anwendung der additivfreien MAN PURE DIESEL®-Technologie nimmt MAN eine Sonderstellung auf dem Markt ein, die kein anderer Bushersteller derzeit in dieser Leistungsklasse bieten kann.

Die Gelenkbusse sind mit einem 320 PS starken MAN Motor und Automatikgetrieben ausgestattet während es die D08-Motoren der Niederflur-Solobusse auf 290 PS bringen. Geschaltet werden die Solobusse ebenfalls über ein Automatikgetriebe. Alle Busse sind klimatisiert und garantieren somit den Fahrgästen der Bremer Straßenbahn AG auch in der warmen Jahreszeit höchsten Komfort.

Hans-Joachim Pilz, Geschäftsführer Bus der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH und Dr. Dirk Plump, Geschäftsführer der W. Tiemann GmbH & Co. KG, sagten zum Ordereingang: "Wir freuen uns sehr darüber, dass die Bremer Straßenbahn AG unseren Produkten ihr Vertrauen schenkt. Mit unseren innovativen MAN EEV-Motoren ohne AdBlue sind wir auf dem Markt der besonders umweltfreundlichen Stadt- und Überlandbusse technologisch absolut führend. Das wurde uns honoriert."

MAN Truck & Bus AG

Die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe mit Sitz in München (Deutschland) ist das größte Unternehmen der MAN Gruppe und einer der führenden internationalen Anbieter von effizienten Nutzfahrzeugen und innovativen Transportlösungen. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte das Unternehmen mit mehr als 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 96.400 verkauften Lastkraftwagen sowie über 7.200 verkauften Bussen und Busfahrgestellen der Marken MAN und Neoplan einen Umsatz von 10.6 Milliarden Euro.

Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH -- Tochter der MAN Nutzfahrzeuge AG -- setzte 2008 in Deutschland über 34.000 neue und gebrauchte Lkw sowie Busse ab. Sie verfügt mit eigenen Servicebetrieben und Servicepartnern über rund 360 Servicestandorte. Rund 5.100 Mitarbeiter erzielten 2008 einen Umsatz von 3,1 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.