MAN ist neuer Partner des VfL Wolfsburg

Mannschaftsbus wird auf der IAA getauft / Neuer Bus für Frauen-Team

(PresseBox) (München, ) Die MAN Gruppe und der VfL Wolfsburg haben eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart. Neben dem Rekordmeister FC Bayern München und dem Liga-Gründungsmitglied Hamburger SV ist der Vorjahresmeister VfL Wolfsburg das dritte deutsche Topteam, das MAN in der neuen Bundesliga-Saison 2010/2011 unterstützen wird. Die "Wölfe" fahren seit Jahren einen exklusiv ausgestatteten MAN-Mannschaftsbus. Der Münchner DAX-30-Konzern liefert zur neuen Saison einen weiteren Reisebus für das Frauen-Bundesliga-Team und die 2. Herrenmannschaft nach Wolfsburg. "Der VfL Wolfsburg gehört zu den besten Mannschaften der Bundesliga. Mit der neuen umfassenden Partnerschaft bauen wir diese bewährte Zusammenarbeit nun aus, so dass MAN den künftigen Erfolgsweg der Wölfe mit begleiten wird", sagt Jörg Schwitalla, Personalvorstand, MAN SE.

Thomas Röttgermann, Geschäftsführer für Marketing und Organisation des VfL Wolfsburg: "Mit dem MAN-Mannschaftsbus verbindet uns die Deutsche Meisterschaft 2009 und damit der größte Erfolg unserer Vereinsgeschichte. Wir freuen uns über die umfassende Partnerschaft mit MAN. Damit ist sichergestellt, dass unsere Profis auch in den nächsten Jahren sicher und entspannt ans Ziel kommen."

Die Partnerschaft zwischen MAN und dem VfL Wolfsburg beinhaltet auch zahlreiche gemeinsame Fanaktionen, denn für Fans ist der Mannschaftsbus Mythos und Faszination zugleich. Gleich zum Start der Saison dürfen die Anhänger der Wölfe einen Namen für den Teambus vorschlagen. Ab heute können sie auf der Homepage des VfL, www.vfl-wolfsburg.de, ihre Namensvorschläge über ein Kontaktformular einreichen. Die besten Vorschläge werden auf der Vereinshomepage zur finalen Abstimmung veröffentlicht. Es gewinnt derjenige Teilnehmer, dessen Vorschlag die meisten Klicks erhalten hat. Als Gewinn wird dieser Fan bei der Taufe des Wolfsburger Mannschaftsbusses Ende September auf der IAA in Hannover als Taufpate dabei sein.

Auch das gab es noch nie: 30 VfL-Fans bekommen in der neuen Saison die Chance, in dem MAN-Teambus ihres Lieblingsvereins zu einem attraktiven Auswärtsspiel gefahren zu werden. MAN bietet diese exklusive Fahrt im Laufe der Saison an, für die sich die Fans bewerben können.

Zur Saison 2010/11 hat der Münchner Nutzfahrzeug- und Motorenhersteller bereits Partnerschaften mit dem FC Bayern München und dem Hamburger SV abgeschlossen. Busse der Marken MAN und NEOPLAN transportieren viele Spitzen-Fußballmannschaften in Europa und Lateinamerika in die Stadien. Auch in England setzen mit dem FC Chelsea und Manchester City internationale Spitzenmannschaften auf die MAN-Busse. In Deutschland fahren neun von 18 Bundesligisten MAN-Mannschaftsbusse.

Wölfe fahren MAN: Der MAN Lions Coach des VfL Wolfsburg

Teambusse sind mittlerweile wichtiger Bestandteil des Profifußballs. Hier haben die Profis vor den Spielen letzte ruhige Momente, um sich zu konzentrieren. Nach den Partien können sie im Bus Siege feiern oder Niederlagen verarbeiten. Die Ausstattung des VfL-Mannschaftsbusses ist exklusiv und erfüllt alle Ansprüche an modernes Reisen: Der MAN Lions Coach mit 480 PS bietet für den VfL insgesamt 30 Sitzplätze auf 13,8 m Länge, die für umfassende Beinfreiheit sorgen. 18 Sitze sind mit elektrisch verstellbaren Tisch- und Beinauflagen versehen und verfügen damit über höchstmöglichen Komfort. Zwei Clubtische stehen für Gesprächsrunden zur Verfügung. Auch sie sind elektrisch verstellbar und somit flexibel einsetzbar. Die Bordküche ist komplett mit allen modernen Küchengeräten ausgestattet.

Auf vier Flachbildschirmen können die Spieler entweder den Routenverlauf via Navigationssystem oder eines der vielen Fernsehprogramme verfolgen, die die digitale Satellitenanlage empfängt. Zwischen den Sitzen ist jeweils eine Acht-Kanal-Modulanlage installiert, so dass jedes Teammitglied seine Musik individuell auswählen und über Kopfhörer hören kann.

MAN SE

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 12 Mrd € Umsatz (2009). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 47 700 Mitarbeiter. Die MAN-Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN SE, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.