Großauftrag für MAN-Beteiligung Renk AG

Lieferung von Prüfsystemen für Windenergieanlagen

(PresseBox) (München, ) Mit über 27 Millionen Euro Wert erhält die Renk AG den größten Einzelauftrag in der Prüfsparte. Das Augsburger Unternehmen liefert seit mehr als 25 Jahren kundenspezifische Prüfanlagen für verschiedene Industriezweige. Mit dem Auftrag aus den USA hat Renk den derzeit rasant wachsenden Markt für Windenergieprüfanlagen schnell erschlossen.

Die schlüsselfertigen Prüfstände werden an ein Entwicklungszentrum für Offshore-Windenergieanlagen an der Clemson University im US-Bundesstaat South Carolina geliefert. Sie dienen der Erprobung von An­triebssträngen für Windenergieanlagen bis zu 15 Megawatt Leistung, inklusive dynamischer Windlast-Simulation. Ein Prüfstand ist bis zu 35 Meter lang und elf Meter hoch. Ziel der Tests ist es, hohe Gewährleistungskosten zu vermeiden und Offshore-Windanlagen schneller in Betrieb zu nehmen. Die Auslieferung der beiden Teststände erfolgt in den Jahren 2012 und 2013. Die Renk AG liefert auch Getriebe für Windkraftanlagen. So speist der Offshore-Windpark Alpha Ventus mit Hilfe von Renk-Getrieben seit August 2009 Strom in das deutsche Netz ein.

Die Renk AG gehört mit 76 Prozent mehrheitlich der MAN SE und ist ein Hersteller von hochwertigen Spezialgetrieben, Komponenten der Antriebstechnik sowie Prüfsystemen für Kunden auf der ganzen Welt. 2009 erzielte Renk mit 1 900 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 500 Millionen Euro sowie eine Umsatzrendite von 13,9 Prozent.

MAN SE

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 12 Mrd € Umsatz (2009). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 47 700 Mitarbeiter. Die MANUnternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN SE, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.