Mamut mit Rekordergebnis für 2008

Zweistelliges Wachstum in 56 Quartalen in Folge

(PresseBox) (München, ) Das norwegische Softwareunternehmen Mamut setzt seinen Erfolgskurs fort. Im Geschäftsjahr 2008 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von 57,35 Millionen Euro (502,1 MNOK), verglichen mit einem Umsatz von 50,84 Millionen Euro (445,1 MNOK) im Geschäftsjahr 2007. Das entspricht einem Wachstum von 13 Prozent. Das Unternehmen erreichte 2008 ein EBITDA von 9,31 Millionen Euro (81,5 MNOK), das EBIT lag bei 2,87 Millionen Euro (25,1 MNOK).

"Das vierte Quartal 2008 stellte uns vor einige Herausforderungen, aber am Ende des Quartals hat sich die Marktsituation verbessert", sagt Eilert Hanoa, CEO von Mamut. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Jahr 2008, das uns ein Rekordergebnis brachte. Diese Dynamik wollen wir nutzen, um die Profitabilität zu steigern, auch wenn das Wachstum im Jahr 2009 geringer sein sollte."

Viertes Quartal 2008

Mamut verbesserte seinen operativen Umsatz im vierten Quartal 2008 auf 15,34 Millionen Euro (134,3 MNOK), verglichen mit einem Umsatz von 14,0 Millionen Euro (122,6 MNOK) im vierten Quartal 2007. Das entspricht einem Wachstum von 10 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) für das vierte Quartal 2008 betrug 1,66 Millionen Euro (14,5 MNOK), im Vergleich zu 1,38 Millionen Euro (12,1 MNOK) im vierten Quartal 2007. Das EBIT für das vierte Quartal 2008 lag bei 0,05 Millionen Euro (0,4 MNOK). Im vierten Quartal 2007 betrug das EBIT 0,13 Millionen Euro (1,1 MNOK). Mamut hat derzeit 505 Vollzeit-Mitarbeiter und verfügte am Ende des Geschäftsjahres 2008 über 5,19 Millionen Euro (45,4 MNOK) an Bargeld und geldwerten Mitteln.

Mamut im Geschäftsjahr 2008

Mamut hat den operativen Umsatz im Jahr 2008 auf 57,35 Millionen Euro (502,1 MNOK) gesteigert, verglichen mit 50,84 Millionen Euro (445,1 MNOK) im Geschäftsjahr 2007. Das Wachstum beträgt 13 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) für das Geschäftsjahr 2008 betrug 9,31 Millionen Euro (81,5 MNOK), im Vergleich zu 7,25 Millionen Euro (63,5 MNOK) im Jahr 2007. Die EBITDA-Marge beträgt 16 Prozent. Das EBIT für das Geschäftsjahr 2008 lag bei 2,87 Millionen Euro (25,1 MNOK), im Vergleich zu 1,72 Millionen Euro (15,1 MNOK) im Jahr 2007.

"Wir setzen hohe Erwartungen in die Produkteinführung von Mamut ONE. Gemeinsam mit Lexware werden wir die Lösung auf der CeBIT vorstellen. Mamut steht für Produkte mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis - gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ist das ein entscheidendes Kriterium", betont Hanoa.

Strategische Prozesse

Mamut hat im dritten Quartal 2008 mit der Analyse strategischer Optionen begonnen. Das Unternehmen befindet sich zurzeit in der Schlussphase einer Due Diligence-Prüfung und verhandelt mit Parteien, die ein Bar-Angebot für Mamut-Aktien erwägen. Mamut rechnet damit, dass der strategische Prozess bis März 2009 abgeschlossen sein wird.

Positiver Ausblick

Mamut ist gut auf weiteres Wachstum auf allen Märkten vorbereitet. Um den Absatz seiner Produkte steigern zu können, ist das Unternehmen weiterhin sowohl an neuen strategischen Allianzen mit internationalen Partnern als auch am Ausbau der bereits bestehenden Partnerschaften stark interessiert. Das Unternehmen sieht in der Produkteinführung von Mamut ONE großes Wachstumspotential, vor allem auf Grund der Migration bestehender Kunden in Folge von Akquisitionen. Im Jahr 2009 wird Mamut seine Lösungsplattform erweitern, sodass diese die Vorteile des Cloud Computings auf der Microsoft Windows Azure-Plattform nutzen kann. Dies wird die Software + Service-Strategie beschleunigen - bei niedrigeren Investitionen. Der erste Service mit Cloud-Komponenten wird voraussichtlich im vierten Quartal 2009 verfügbar sein.

Der Quartalsbericht und weitere Informationen finden sich unter www.mamutinvestor.com.

Mamut Software Ltd

Mamut (OSE "MAMUT") wurde 1994 gegründet und ist ein führender Anbieter von kompletten Business-Software-Lösungen und Internet-Services für kleine und mittlere Unternehmen in Europa. Mamut bietet umfassende und benutzerfreundliche Lösungen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis des Marktes, mit integrierten Lösungen für Finanzmanagement/Buchhaltung, Vertriebsunterstützung, Kunden- und Kontaktmanagement (CRM), Einkauf/Logistik, Personal, Projektmanagement, E-Commerce, Domains, E-Mail und Webhosting. Mehr als 400 000 Kunden in Europa vereinfachen ihren Geschäftsalltag mit Lösungen von Mamut. Weitere Informationen über Mamut und die Mamut-Produkte finden Sie unter www.mamut.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.