Verkehrsminister Tiefensee bei MAGIX

Berliner Unternehmen zählt zu "Deutschlands kommenden Weltmeistern"

(PresseBox) (Berlin, ) In seiner Eigenschaft als Ostbeauftragter der Bundesregierung stellte Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee auf einer Pressereise vier von "Deutschlands kommenden Weltmeistern" vor. Bei dem Journalistenfrühstück als Startpunkt der zweitägigen Tour erläuterte Prof. Dr. Bernd Venohr, Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen der FHW Berlin, die Aufnahmekriterien in die Liste der hundert kommenden Weltmarktführer. Die im Oktober 2008 im Handelsblatt veröffentlichte Liste fasst erfolgreiche Firmen des deutschen Mittelstandes zusammen.http://www.handelsblatt.com/homepage/weltmeister/ Diese sind u.a. entweder international in der Top drei oder in Europa als Marktführer vertreten und verzeichneten zwischen 2004 und 2007 ein Umsatzwachstum von mindestens zehn Prozent. Die MAGIX AG nimmt innerhalb dieser Liste Rang 67 ein.

MAGIX CEO Jürgen Jaron: "Wir freuen uns, in der Liste der hundert kommenden Weltmeister zu sein. Als Teil dieser Liste und durch den Besuch von Herrn Tiefensee bei MAGIX wird unseren Innovationsanstrengungen Respekt gezollt. In Ostdeutschland investieren wir in technologische Innovationen und Arbeitsplätze, speziell in unserem Entwicklungszentrum in Dresden."

Weitere Stationen der Reise von Tiefensee waren die Novaled AG in Dresden, die Freiberger Compound Materials GmbH und die MPT Präzisionsteile GmbH Mittweida.

MAGIX AG

Die MAGIX AG, Berlin, ist ein international tätiger Anbieter von Software, Online-Diensten und digitalen Inhalten für die Nutzung von multimedialen Produkten und Dienstleistungen in der persönlichen Kommunikation. Daneben bietet MAGIX auch Geschäftspartnern, z.B. Online-Portalen und Hardwareherstellern, als One-Stop-Shop maßgeschneiderte Multimedia-Lösungen an. Seit 1993 entwickelt MAGIX in Deutschland Spitzentechnologien zur Gestaltung, Bearbeitung und Archivierung digitaler Fotos, Videos oder Musik. Gemessen am Absatz von Produkten hatte MAGIX beim Vertrieb von Foto-, Video- und Musiksoftware über den Einzelhandel in Deutschland und verschiedenen anderen europäischen Staaten im Jahr 2007 eine führende Marktstellung und gehörte in den USA zu den drei führenden Marktteilnehmern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.