Geschäftsjahr 2009/2010 mit Rekordumsatz und EBIT deutlich über Erwartungen beendet

(PresseBox) (Berlin, ) Die im Prime Standard notierte MAGIX AG aus Berlin (ISIN DE0007220782) hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Rekordumsatz erzielt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich gesteigert und übertraf damit klar die Ergebniserwartungen. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung rechnet der Vorstand für das im Oktober begonnene Geschäftsjahr 2010/2011 mit weiteren Umsatz- und Ergebnissteigerungen.

Mit EUR 37,1 Mio. erreichte der Konzernumsatz in 2009/2010 eine neue Rekordmarke und erfüllte damit die letzte Umsatzprognose des Vorstands (EUR 37,0 bis 37,5 Mio.) Gegenüber dem Vorjahreswert von EUR 34,8 Mio. entspricht dies einem Wachstum um 7%. Während sich das Geschäft im Einzelhandel unverändert schwierig gestaltete, setzte sich das Wachstum im Portal-Bereich fort. Auch das Geschäft in den Bereichen OEM und Professional zog an.

Der Umsatzanstieg ging mit einem Rückgang der Umsatzkosten und folglich mit einer erheblichen Verbesserung der Bruttomarge einher. Bei moderat gestiegenen operativen Kosten und leicht abnehmenden Abschreibungen wurde das EBIT von EUR 3,1 Mio. im Vorjahr auf EUR 5,6 Mio. (+81%) gesteigert. Die positiven Ergebniserwartungen des Vorstands (EUR 4,0 - 4,5 Mio.) wurden damit klar übertroffen. Die EBIT-Marge stieg von 9% auf 15%.

Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatzzuwachs um 7-14% prognostiziert. Gleichzeitig rechnet der Vorstand mit Anlaufkosten für Personal, Marketing und Entwicklung, um den Ausbau des B2B-Geschäfts zum einen und die Internationalisierung des Produktangebots zum anderen zu forcieren und so über das Geschäftsjahr hinausgehendes Wachstum sicherzustellen. Folglich wird von einem moderaten Anstieg des EBIT auf EUR 6,0 Mio. aufgegangen.

Ausführliche Informationen zu den vorläufigen, ungeprüften Zahlen des Geschäftsjahres 2009/2010 wird MAGIX am Mittwoch, dem 17. November 2010 unter www.magix.com in einer Onlinepräsentation des Vorstands bekanntgeben. Den Geschäftsbericht veröffentlicht das Unternehmen am 31. Januar 2011.

MAGIX AG

MAGIX ist ein führender internationaler Anbieter hochwertiger Software, Onlinedienste und digitaler Inhalte zur multimedialen Kommunikation. Seit 1993 entwickelt MAGIX in Deutschland Spitzentechnologien zur Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation von Fotos und Grafiken, Videos und Musik. International operiert MAGIX aus Niederlassungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und den Niederlanden. Das Angebot richtet sich an Laien wie an Profis und erstreckt sich über den PC-Bereich hinaus auf nahtlos integrierte Online- und Mobile-Anwendungen.

Gemessen an den Verkaufszahlen im Einzelhandel ist MAGIX im Bereich Multimediasoftware in Deutschland sowie den wichtigsten europäischen Märkten führend und zählt darüber hinaus auch in den USA zu den erfolgreichsten Marktteilnehmern. 15 Jahre Marktpräsenz sowie mehr als eintausend Auszeichnungen weltweit belegen die Innovationskraft des Unternehmens.

15 Jahre MAGIX - 15 Jahre Innovation mit Leidenschaft

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.