madvertise expandiert nach Österreich und in die Schweiz

Jeder dritte Österreicher und ein Viertel der Schweizer gehen regelmäßig mit dem Handy ins Internet

(PresseBox) (Berlin, ) madvertise (www.madvertise.de), der Marktplatz für mobile Bannerwerbung, ist seit Anfang August auch in Österreich und in der Schweiz aktiv und baut die Geschäftsaktivitäten damit weiter aus.

Werbetreibende der beiden Länder können ab sofort über madvertise mobile Banneradvertising-Kampagnen schalten. Der aktuellen "Mobile Web Watch 2010" Studie von Accenture zufolge geht knapp jeder dritte Österreicher regelmäßig mit dem Handy ins Internet; in der Schweiz sind es immerhin ein Viertel aller Einwohner. Zum Vergleich: In Deutschland liegt die mobile Internetnutzung bei 17 Prozent.

Über das madvertise Netzwerk haben Werbetreibende Zugriff auf über 150 Mio. Ad Impressions im Monat. Bereits 27 Prozent der Reichweite kommt dabei aus der Schweiz, knapp 8 Prozent aus Österreich. "Wir freuen uns, unser Wachstum so schnell über die deutschen Landesgrenzen hinaus verwirklicht zu haben", so Carsten Frien, Mitgründer und Geschäftsführer der madvertise Mobile Advertising GmbH (www.madvertise.de). "Durch den erfolgreichen Markteintritt in Österreich und der Schweiz haben wir entscheidende Weichen im Hinblick auf weitere Expansionspläne ins europäische Ausland gestellt."

Madvertise Mobile Advertising GmbH

Die 2008 von Carsten Frien, Pan Katsukis, Martin Karlsch, Thomas Hille und Team Europe Ventures gegründete madvertise Mobile Advertising GmbH ist das reichweitenstarke Netzwerk für mobile Bannerwerbung im deutschsprachigen Raum. Über die Plattform werden Werbekunden und Agenturen mit Betreibern von mobilen Webseiten sowie Entwicklern von mobilen Applikationen schnell, effizient und transparent zusammengeführt. Das umfangreiche und hochwertige Portfolio an mobilen Publishern, die von madvertise vermarktet werden, und die detaillierten Targeting-Möglichkeiten erlauben es Werbetreibenden, ihre Zielgruppen treffsicher zu erreichen. Mobile Applikationen und Webseiten wiederum können über madvertise (www.madvertise.de) bestmöglich monetarisiert werden. Mit dem "App KatAPPult" bietet madvertise zudem die weltweit einzigartige Möglichkeit, mobile Applikationen innerhalb von 24 bis 48 Stunden in die Top25 der relevanten App Store Rankings zu bringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.