Bestzeit beim Boxenstopp

Fels Werke stellen mit Lynx-Unterstützung auf mySAP ERP 2004 um

(PresseBox) (Bielefeld, ) In nur sechseinhalb Wochen stellte die Fels Werke GmbH, Goslar, gemeinsam mit dem IT-Beratungshaus Lynx-Consulting AG, Bielefeld, ihr ERP-System SAP R/3 Rel. 4.6C auf das neue Release mySAP ERP 2004 um. "Zusammen mit Lynx haben wir das Projekt qualitativ hochwertig, pünktlich und in rekordverdächtiger Zeit gemeistert ", sagt Stephan Stricker, ehemaliger Leiter Organisation und IT bei der Fels Werke GmbH und jetzt IT-Leiter einer anderen Konzerntochter der Franz Haniel & Cie. GmbH.
Das Projekt startete am 30.5.2005 – bereits am 18.7. konnten die etwa 350 User in den Modulen SD, PP, MM, FI und CO ihrer Arbeit im neuen mySAP ERP 2004 nachgehen.

Zur Fels-Werke GmbH

Die Fels-Werke GmbH produziert und vertreibt hochwertige gebrannte und ungebrannte Kalkprodukte. Anwendungsgebiete sind unter anderem die Stahl- und Bauindustrie sowie eine Vielzahl von Anwendern anderer Industriezweige, insbesondere im Umweltbereich. Sie ist eine Einheit der Xella International, die in der Franz Haniel & Cie. konsolidiert.

Lynx Consulting Group

Die Lynx Consulting Group mit Hauptsitz in Bielefeld entwickelt und realisiert IT-Konzepte und -Lösungen für das Business Relationship Management großer und mittelständischer Unternehmen. Der Fokus des Projektgeschäfts liegt auf Customer Relationship Management, Product Lifecycle Management, Supplier Relationship Management, Enterprise Application Management und IT-Management. Die Unternehmensphilosophie fasst die aus MBOs (Management Buy-outs) entstandene Lynx Consulting Group für Kunden, Mitarbeiter und Partner in einem Begriff zusammen: Zuverlässigkeit. Lynx erwirtschaftet mit 160 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 21 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.