LXE kündigt den Fieldcomputer Marathon(TM) an

Ein robuster Computer (IP65) mit PC-Technologie, optimiert für den mobilen Einsatz - mit geschäftsentscheidenden Funktionen wie Gobi(TM) -WWAN-Funkverbindung, biometrischer Maus, vollständiger QWERTY-Tastatur und 7"- Touchscreen

(PresseBox) (Jülich, ) LXE, ein Unternehmensbereich von EMS Technologies (NASDAQ: ELMG), hat heute den Fieldcomputer Marathon(TM) angekündigt. Der auf PC-Technologie aufgebaute Marathon(TM) mit Schutzart IP-65 bietet eine für mobile Computer neue Bauform: Er hat einen größeren Bildschirm und eine höhere Rechenleistung als ein PDA, ist aber kleiner als ein Laptop und bietet unterschiedlichste Möglichkeiten für Dateneingabe und Netzwerkanbindung. Alles in allem bietet der Marathon(TM) einen erheblich höheren Nutzen im Außenbereich, bei mobilen Buchungsvorgängen, die Direktbelieferung von Filialen und den Betrieb im Einzelhandel.

Wolfgang Walter, Country Manager LXE Germany, erklärt, welche Marktlücke der Marathon(TM) ausfüllt: "Zwischen PDAs und Laptops gibt es zwar eine ganze Menge technischer Geräte für den mobilen Einsatz, aber alle bisherigen Modelle dieser Art sind Kompromisslösungen. Sie sind nicht robust genug, haben nur einen kleinen Bildschirm oder sind ergonomisch ungünstig. Der Marathon(TM) erfüllt den Bedarf nach einem robusten Gerät mit PC-Technologie, der richtigen Bildschirmgröße und ergonomischer Handhabung. Mit dieser kompromisslosen Technologie für den mobilen Einsatz ist auch ein kompromissloser Service für die Kunden möglich."

Der Marathon(TM) wiegt 0,99 kg. Sein Herz ist ein Intel® Atom-Prozessor mit 1,6 GHz, auf dem eine vollwertige Version von Windows® 7 oder Windows® XP ausgeführt werden kann. Er weist mehrere eingebaute Möglichkeiten zur Dateneingabe auf, darunter einen auch im Freien gut ablesbaren 7"- Touchscreen, eine vollständige QWERTY-Tastatur, eine Maus mit integriertem Fingerabdruckleser und eine 2-Megapixel-Kamera. Zusätzliche Dateneingabegeräte wie ein Magnetstreifen- und ein 2D-Balkencode-Lesegerät sind als Zubehör erhältlich. Sie können fest und sicher angeschlossen werden, wobei die IP65-Klassifizierung für den Schutz gegen Staub und Wasser erhalten bleibt.

Die Netzwerkanbindung des Marathon(TM) erfolgt über Gobi(TM) -WWAN-Funk. Dank der Gobi- Technologie kann der Marathon(TM) GSM- und CDMA-Mobilfunkbetreiber nutzen. Außerdem kann der Computer über 802.11 a/b/g/h mit einem WLAN verbunden werden. Über Bluetooth können die Benutzer auch eine Verbindung zu verschiedenen drahtlosen Peripheriegeräten herstellen.

Die Bereitstellung des Marathon(TM) für Beta-Tester erfolgt im September. Die Auslieferung an Vorbesteller ist für Dezember vorgesehen. Für das Jahr 2010 zielt LXE mit diesem Produkt auf kundenorientierte Anwendungsgebiete im Außenbereich, auf Buchführung für mobile Geschäftsstellen und Einzelhandelsfilialen ab. Weitere Marktsegmente sollen ab 2011 erschlossen werden. Walter sagt: "Die positiven Rückmeldungen, die wir von unseren Einzelhandelspartnern und ersten Kunden weltweit gewonnen haben, sind für uns ein Ansporn. Wir freuen uns darauf, ihre Außendienstmitarbeitern zu unterstützen und ihr Arbeitsleben vor Ort umzugestalten."

LXE GmbH

LXE, eine Tochter von EMS Technologies (NASDAQ: ELMG), ist ein führender Hersteller von robusten Fahrzeug-, Hand- und Freihand-Computern. Mit den einfach zu bedienenden, zuverlässigen und drahtlosen Mobilcomputern unterstützt LXE Unternehmen dabei, ihr Firmennetzwerk auf die Mitarbeiter in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen zu erweitern. Die Produkte von LXE werden von Organisationen weltweit eingesetzt, um Kosten zu senken und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Mehr Information finden Sie auf www.lxe.com oder www.emst.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.