lunatX setzt Big Brother Finale mit Flammenspektakel in Szene

(PresseBox) (Düsseldorf / Germany, ) Optische Highlights setzte die lunatX special effects GmbH beim Finale der 9. Big Brother Staffel. Die abschließende Live-Show wurde am 6. Juli von RTL II übertragen und von den Düsseldorfer Effektspezialisten mit Pyrotechnik fernsehtauglich inszeniert. Die Effekte krönten zunächst die drei Finalisten der Containershow und anschließend den Gewinner beim Auszug aus dem Big Brother Haus. Neben der Umsetzung zeichnete sich lunatX auch für das Konzept der Spezial Effekte verantwortlich.

Den Auszug aus dem RTL Big Brother Haus Köln starteten die drei Finalisten auf einem LKW-Trailer, der beim Herausfahren von CO2-Jets begleitet wurde und dann an 15 neun Meter hohen Flammensäulen vorbeifuhr, die den Weg säumten. Auf dem Trailer selbst befanden sich darüber hinaus noch zwei feuerspuckende Flammenwerfer. Die Show steigerte sich mit dem Gewinner des Abends nach einem großen Streamerschuß zu einem Feuerwerk, das den Sieger umrahmte. Das faszinierende Feuerspektakel schuf lunatX mit 15 selbst entwickelten X-FLAMEliquide C.1 sowie zwei Feuerwerfern mit Luycopodium.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.