LUMMA Design veredelt neuen Porsche Cayenne zum Marktstart

(PresseBox) (Winterlingen, ) .
- Vollständiges Aerodynamnikpaket erhöht die Straßendominanz
- Selbstbewusster Auftritt mit Applikationen aus Echtcarbon
- Geschmiedete Leichtmetallräder in 22 und 23 Zoll

LUMMA Design gehört seit mehr als 20 Jahren zu den schnellsten Veredlern. Das gilt für die Motorleistung der Fahrzeuge ebenso wie für die Geschwindigkeit, mit der das Unternehmen auf neue Modelle reagiert. Bereits zur Markteinführung des brandneuen Porsche Cayenne präsentiert der Veredler aus dem badenwürttembergischen Winterlingen seine Designentwicklung CLR 550 GT.

Dem zurückhaltenden Cayenne schneidert LUMMA Design einen selbstbewussten Sportanzug aufs Blech. Schon die neue Frontschürze mit dem tief sitzenden Schwert und den weiteren Applikationen aus Echtcarbon verleihen dem Porsche einen aggressivagilen Auftritt. Zusätzliche LED-Tagfahrleuchten und die Nebellampeneinheit betonen das eigenständige Design.

Den sportlichen Anspruch zeigt auch die neue Motorhaube, die aus den Hochleistungsmaterialien Carbon und Kevlar gefertigt ist. Kiemen sorgen für die beste Wärmeableitung aus dem Motorraum, und die hochgezogene Scheibenwischerabdeckung verringert den Luftwiderstand.

Die aerodynamische Optimierung setzt sich an den Flanken des Cayenne fort. Die Seitenschweller beruhigen den Luftstrom und leiten über einen speziell entwickelten Kanal Fahrtluft an die hinteren Bremsen, damit die optimale Betriebstemperatur stabil bleibt. Auch die Türaufsätze bieten angepasste Öffnungen für zusätzliche Kühlung. Diese fließen übergangslos zwischen den Radlaufverbreiterungen der vorderen und hinteren Räder. Das gesamte Aerodynamikpaket verleiht dem CLR 550 GT eine deutlich dominantere Straßenpräsenz.

Diesen Eindruck verstärken die voluminösen Leichtmetallräder enorm. Die geschmiedeten Aluminiumfelgen mit der tief versenkten Radnabe fertigt LUMMA Design in mächtigen 11x23 Zoll.

Das Heck überzeugt ebenso mit seiner individuellen Formgebung. Kernstück ist die Heckschürze mit dem integrierten Diffusor aus Echtcarbon. Diese fasst die drei mittigen Edelstahl-Endrohre der Sportabgasanlage mit dem unverwechselbaren Design. Nur bei LUMMA Design gibt es die Optik, bei der das große Mittenrohr von zwei kleineren flankiert wird. Außerdem sorgen der Dachspoiler und die Abrisskante auf der Heckklappe, beide aus Echtcarbon gefertigt, für zusätzlichen Abtrieb.

Mit weiteren Designelementen rundet LUMMA Design die Verwandlung des Porsche Cayenne ab. Dazu gehören die Scheinwerferringe und die Heckleuchtenblenden.

Leistungssteigerungen und ein umfassendes Luxusprogramm für die Interieurveredelung sind bereits in Vorbereitung.

LUMMA Design beweist mit dem CLR 550 GT erneut seine Vorreiterrolle. Sofort zur Markteinführung des neuen Porsche Cayenne bietet der Veredler die umfassende Verwandlung in einen charakterstarker Sportler an. Weitere Informationen zum CLR 550 GT und zum gesamten Veredelungsprogramm von LUMMA Design gibt es demnächst im Internet unter www.lumma-design.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.