Lumension Mobile sorgt für mehr Datensicherheit auf mobilen Endgeräten

(PresseBox) (Scottsdale, Ariz., ) Lumension, ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Sicherheitsmanagement, kündigt mit Lumension Mobile eine neue Lösung für den Schutz windowsbasierter mobiler Endgeräte an. Gleichzeitig startet Lumension mit der Website http://workshop.lumension.com/ ein neues Internet-Portal. Hier können Kunden neue Lösungen des Security-Anbieters vorab testen und Feedback geben. Lumension Mobile ist das erste Produkt, das auf diesem Portal zum Download bereit steht.

Mit zunehmender Verbreitung von mobilen Geräten werden auch die Sicherheitsrisiken größer. Telefone werden längst nicht mehr ausschließlich zum Telefonieren genutzt und enthalten deshalb wertvolle Informationen wie Kundendaten, E-Mails und Dokumente. Geraten diese Daten durch Verlust oder Diebstahl in die falschen Hände, kann Unternehmen großer Schaden entstehen. Außerdem ist durch die immer beliebter werdenden Handy-Bezahldienste die Gefahr groß, dass Cyberkriminelle Zugang zu Bankdaten erhalten. Um Unternehmen ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem diese ihre mobilen Endgeräte besser schützen können, hat Lumension nun die Lösung Lumension Mobile auf den Markt gebracht.

Datensicherheit für mobile Geräte unter Windows

Die Datensicherheitslösung Lumension Mobile enthält die folgenden Funktionen:

- Verstärkter Password-Schutz: Passwörter schützen mobile Geräte, um den Verlust wertvoller Daten zu verhindern.
- E-Mail-Verschlüsselung: Verschlüsselt sensible Daten, die per Mail von oder zu einem mobilen Gerät verschickt werden mit 64-bit, 128-bit oder 256-bit.
- Blockierung austauschbarer Speicher: Vermeidet das Eindringen von so genannter Malware durch austauschbare Speicherkarten.
- Unterbindung des Datentransfers via Bluetooth: Verhindert, dass sensible Daten über Bluetooth abgefangen werden.
- Löschung des Speichers via Fernwartung: Löscht alle Informationen, die auf einem Gerät gespeichert sind über Remote-Funktion.

Maik Bockelmann, Vice President Continental Europe bei Lumension: "Daten werden zu einem immer wertvolleren Gut. Deswegen gehört es zu den größten Herausforderungen für ein Unternehmen, seine mobilen Geräte und die darauf befindlichen Daten zu schützen. Da an Mitarbeiter immer mehr die Anforderung gestellt wird, erreichbar und gleichzeitig mobil zu sein, wird auch die Gefahr eines Datenverlustes größer. Mit Lumension Mobile können Unternehmen die mobilen Endgeräte jetzt noch besser schützen und die darauf befindlichen Daten sogar aus der Ferne komplett löschen, wenn ein beispielsweise Gerät abhanden gekommen ist."

Pat Clawson, Chairman und CEO von Lumension: "Auf unserer neuen Website Lumension Workshop, präsentieren wir neue Produkte wie Lumension Mobile, um Kunden und Interessenten noch stärker für das Thema IT-Security zu sensibilisieren. Gleichzeitig können sie uns auf diesem Wege noch einfacher Feedback geben, was sehr wertvoll für unsere weiteren Produktentwicklungen sein wird."

Weitere Informationen zum Datenschutz mit Lösungen von Lumension erhalten Sie unter www.lumension.com/data-protection?rpLeadSourceId=2019 sowie auf der deutschsprachigen Website www.lumension.de

Besuchen Sie außerdem folgende Seiten, um regelmäßig mehr über Lumension zu erfahren:

- Lumension Optimal Security Blog: http://blog.lumension.com/
- YouTube Channel: www.youtube.com/user/LumensionSecurity
- Twitter: www.twitter.com/Lumension_D

Lumension Security

Das Unternehmen Lumension ist aus dem Zusammenschluss der PatchLink Corporation mit SecureWave S.A. entstanden und genießt als internationale Firma im Bereich Sicherheitsmanagement allgemeine Anerkennung. Lumension stellt inzwischen für über 5.100 Kunden und 14 Millionen Knoten weltweit einheitliche Sicherheit und Kontrolle für sämtliche Unternehmensendpunkte bereit. Durch die gezielte Umsetzung seines bewährten positiven Sicherheitsmodells ermöglicht Lumension den Unternehmen ein effektives Risikomanagement. Dazu werden fortschrittlichste policybasierte Lösungen bereitgestellt, durch die sich der gesamte Sicherheitsmanagementzyklus grundlegend vereinfachen lässt. Hierzu gehören u. a. die Automatisierung der Komponentenerfassung, Schwachstellen-beurteilung, Remediation und Validierung; Sicherheitskonfigurationsmanagement; Anwendungs- und Gerätekontrolle; extensives Reporting zur Policy-Konformität sowie die Integration mit führenden Lösungen zur Netzwerkzugriffskontrolle. Der Hauptsitz von Lumension befindet sich in Scottsdale, Arizona (USA), gleichzeitig verfügt Lumension über Niederlassungen rund um den Globus. PatchLink, nunmehr Lumension, wurde im Jahr 1991 gegründet. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.lumension.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.