Lufthansa Systems schafft reale Einsparungen durch virtuelle Netzwerke

SkyConnect bis zu 30 Prozent billiger als eigenes Datennetz

(PresseBox) (Kelsterbach, ) Ein leistungsfähiges Datennetz ist für eine Fluggesellschaft genauso wichtig wie ein profitables Streckennetz. Buchungen, Abfertigung von Passagieren, Gepäck und Fracht, Übermittlung von Passagierlisten oder Informationen für Flugbetrieb und Wartung, all dies erfordert über Kontinente und Zeitzonen hinweg die leistungsfähige, sichere und jederzeit verfügbare Anbindung der einzelnen Stationen an das Firmennetz und an die großen Reservierungssysteme.

Der Aufwand für Aufbau und Betrieb dieser Weitverkehrsnetze (WAN) über weltweite Standorte mit ihren regionalen Besonderheiten sind erheblich.

Lufthansa Systems bietet ihren Kunden mit SkyConnect eine Lösung, mit der sie durchschnittlich 30 Prozent der Kosten einsparen können. Dabei verfolgt der IT-Dienstleister einen sogenannten Multi-Provider-Ansatz, bei dem Kapazitäten von verschiedenen Anbietern und Lokationen zu einem virtuellen Netzwerk verknüpft werden. Durch die Ausnutzung lokaler Stärken der einzelnen Provider kann so ein hochverfügbares Datennetz zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus erzielt Lufthansa Systems als global agierender IT-Provider deutlich günstigere Konditionen mit den Anbietern.

Ein firmeneigenes Weitverkehrsnetz muss auf die für das Unternehmen maximal benötigte Kapazität ausgelegt werden, um auch Bedarfsspitzen abdecken zu können. "Mit SkyConnect können Airlines die Auslastung ihrer eigenen Netzwerke reduzieren und verfügen dennoch stets über die ihrem Bedarf entsprechende Bandbreite", erläutert Dr. Hannes Pfister, Geschäftsbereichsleiter Infrastructure Services bei Lufthansa Systems.

Bei der Administration können sie auf einen erfahrenen IT-Provider vertrauen. Mit den speziellen Anforderungen an Hochverfügbarkeit und Sicherheit in der Airline-Branche ist Lufthansa Systems vertraut wie nur wenige andere Anbieter. Mit SkyConnect schafft der IT-Dienstleister ideale Voraussetzungen für die sichere und schnelle Anbindung von Arbeitsplätzen und den Betrieb von Airline-spezifischen Applikationen weltweiter und verteilter Standorte.

Lufthansa Systems GmbH & Co. KG

Lufthansa Systems ist einer der weltweit führenden IT-Dienstleister für die Airline- und Aviation-Industrie. Als Systemintegrator mit einem der modernsten Rechenzentren Europas deckt die 100%-ige Tochter des Lufthansa-Konzerns das gesamte Spektrum an IT-Leistungen ab - von der Beratung über die Entwicklung und Implementierung von Branchenlösungen bis zum Betrieb. In den Bereichen Infrastrukturdienstleistungen und Beratung bietet Lufthansa Systems ihre Leistungen branchenübergreifend an. Das global operierende Unternehmen mit Sitz in Kelsterbach bei Frankfurt/Main ist mit mehreren Niederlassungen in Deutschland präsent, hat Auslandsstandorte in 16 Ländern und beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte Lufthansa Systems einen Umsatz von 657 Millionen Euro. Weitere Einzelheiten auf www.LHsystems.com.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.