Lünendonk ®-Kompetenzwerkstatt Zeitarbeit: Welche Erfolgsfaktoren zählen nach der Krise?

(PresseBox) (Kaufbeuren, ) .
- Stärken und Schwächen führender Zeitarbeitsunternehmen umfassend analysiert
- Benchmark-Analyse zu 66 Erfolgsfaktoren
- Handlungsempfehlungen und Begleitung des Change- Managements

Der Markt für Zeitarbeit und Personaldienstleistungen in Deutschland hat seit dem vierten Quartal 2008 mehr als 30 Prozent an Umsatz verloren. Die Anbieterunternehmen haben umgehend mit Maßnahmen zur Kostensenkung reagiert. Doch welche Erfolgsfaktoren zählen nach der Krise? Welche Stärken und Schwächen weist das eigene Unternehmen im Vergleich zu anderen auf? Welche Faktoren schaffen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil?

Antworten auf diese Fragen liefert die Lünendonk GmbH, Kaufbeuren, auf der Basis der bisher umfassendsten Analyse kritischer Erfolgsfaktoren von Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen aus Kundensicht in Deutschland. Die Befragung für den "Lünendonk SRD-Benchmark Zeitarbeit und Personaldienstleistungen" baut auf der Methodik des Success Resource Deployment (SRD) auf. Sie wurde im Rahmen einer empirischen Forschungsstudie des Kompetenzzentrums für Unternehmensentwicklung und -beratung unter der Leitung von Prof. Dr. Dietram Schneider durchgeführt.

"Das Success Resource Deployment eignet sich hervorragend für die Analyse der Leistungsfähigkeit von Zeitarbeitsunternehmen, weil das Modell die Stärken und Schwächen aus Kundensicht transparent macht und dadurch bessere unternehmerische Entscheidungen ermöglicht", beschreibt Hartmut Lüerßen, Partner der Lünendonk GmbH, die Vorteile des methodischen Ansatzes für die Beratung. Der Lünendonk SRDBenchmark Zeitarbeit und Personaldienstleistungen unterscheidet 66 Erfolgsfaktoren wie Preis-/Leistungsverhältnis, Dienstleistungsbereitschaft oder Erreichbarkeit sowie 17 Ressourcen (z.B. Vertrieb, Kundenbetreuer, Geschäftsleitung etc.). Insgesamt liegen bereits 15.000 Daten von 53 Kundenunternehmen vor. Lünendonk baut diese Datenbasis im Rahmen von aktuellen Beratungsprojekten kontinuierlich weiter aus.

Wissen aktivieren - Veränderungen begleiten

Lünendonk setzt den SRD-Benchmark Zeitarbeit und Personaldienstleistungen als Beratungs-Werkzeug ein, das den ganz unterschiedlichen Anforderungen großer und mittelgroßer Anbieterunternehmen gerecht wird. "Durch die Gegenüberstellung der eigenen Bewertung im Vergleich zum Branchendurchschnitt, Best- Practice-Mitbewerbern oder anderen Vergleichsgruppen erhalten die Unternehmen eine wichtige Standortbestimmung sowie zukünftige Kundenerwartungen", erläutert Jörg Hossenfelder, Geschäftsführer der Lünendonk GmbH. "Auf Basis dieser Erkenntnisse unterstützen wir die Unternehmen bei der Definition von Zielen und begleiten auf Wunsch auch die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen."

Über Success Resource Deployment

Die Success Resource Deployment Analyse (SRD) wird in Studien- und Beratungsprojekten von der Lünendonk GmbH eingesetzt. Die effiziente SRD-Methodik hat sich für die Untersuchung und Vitalisierung von Unternehmen, Geschäftssystemen, Dienstleistungen, Produkten und Business-to-Business-Strukturen etabliert. Hierdurch ist es möglich, ohne
Umschweife am Kern jedes beliebigen Managementproblems anzusetzen.

So zeigt Grafik 1 beispielsweise die Positionierung der sechs aggregierten Hauptfaktoren eines fiktiven Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmens "X". Auf den ersten Blick wird deutlich, dass das Unternehmen bei der Kundenbetreuung zwar bereits eine relative Stärke besitzt. Die Potenzialreserve in diesem Hauptfaktor ist jedoch ebenfalls hoch.

Grafik 2 zeigt, wie nach der Analyse anhand der Bündelung von Aktionszellen konkrete Maßnahmen beschrieben und umgesetzt werden können. Es geht stets darum, bestimmte Erfolgsfaktoren mit begrenzten (internen) Ressourcen bestmöglich zu erfüllen.

Die Lünendonk®-Studien gehören als Teil des Leistungsportfolios der Lünendonk GmbH zum "Strategic Data Research" (SDR). In Verbindung mit den Leistungen in den Portfolio-Elementen "Strategic Roadmap Requirements" (SRR) und "Strategic Transformation Services" (STS) ist Lünendonk in der Lage, ihre Beratungskunden von der Entwicklung der strategischen Fragen über die Gewinnung und Analyse der erforderlichen Informationen bis hin zur Aktivierung der Ergebnisse im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen.

Lünendonk GmbH

Die Lünendonk GmbH, Gesellschaft für Information und Kommunikation (Kaufbeuren), untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3 bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut die seit 1983 als Marktbarometer geltenden "Lünendonk®-Listen und -Studien" sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm. Seit 2003 ist Lünendonk auch von Frankreich und Großbritannien aus erfolgreich aktiv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.