Siegessträhne hält an - LRP/Sanwa siegen wieder beim WEC!

(PresseBox) (Remshalden, ) Von Sieg zu Sieg! Beim Weser-Ems-Cup (WEC) 2010 hat Abdullah Kilic einen regelrechten Lauf. Nach den Siegen in Hilter und Espelkamp konnte er auch in Bremen das Buggy-Finale für sich entscheiden. Die technischen Zutaten kamen wieder von LRP und Sanwa.

Siebter Lauf beim Weser-Ems-Cup 2010 in Bremen - gegen ein starkes Feld konnte sich Abdullah Kilic zum wiederholten Mal in der Buggy-Konkurrenz durchsetzen. Mit von der Partie waren auch bei diesem Rennen die High-End Funkfernsteuerung M11X von Sanwa und die brandneuen Sanwa-Servos aus der HVS-Serie. Mit seiner blitzschnellen Stellzeit brachte das Duo die entscheidenden Sekunden im Kampf um den Sieg.

Neben Geschwindigkeit brachten die Sanwa HVS-ZS High Voltage Speed-Servo auch mächtig Kraft mit - 20.5kg/cm - und haben einen großen Vorteil: Sie können mit 7.4V LiPo RX Packs ohne Regulator betrieben werden.
Auch die Artikel aus dem LRP-Produktregal setzen auf der Piste wiederholt ein Zeichen. Der LRP Empfänger-Akku VTEC LiFePo RX-Pack Straight 1600 leistete erstklassige Arbeit und der brandneue LRP-Allroundlader Quadra Pro3, mit integriertem Netzteil, Balancer und für bis zu 6S LiPo, sorgte für Spannung bis zum Ende.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.