Sicherheit in Gebäudeautomationsnetzwerken thematisiert

(PresseBox) (Aachen, ) Unter dem Titel „Security in Gebäudeautomationsnetzwerken“ informiert der aktuelle LNO Brief 37 über Möglichkeiten, Gebäudeautomationsnetzwerke vor Angriffen zu schützen. Auch darüber hinaus bietet die Zeitschrift der LON Nutzer Organisation wieder eine interessante Beiträge – angefangen von Produktvorstellungen über Referenzen bis hin zu Schulungsangeboten. Der LNO Brief ist kostenlos bei der LON Nutzer Organisation e.V., Theaterstr. 74, 52062 Aachen, office@lno.de erhältlich. Über www.lno.de ist er außerdem Online verfügbar.

In seinem Beitrag „Security in Gebäudeautomationsnetzwerken“ stellt Dipl. Ing, Albert Treytl vom Institut für Computertechnik an der Technischen Universität Wien, Gruppe Sicherheitsforschung, zunächst verschiedene Gefährdungsszenarien für Gebäudeautomationssysteme vor. Dann beschreibt er ein Sicherheitsmodell und geht auf die speziellen Sicherheitsdienste ein, die LON von anderen Bussystemen unterscheiden. In seinem Ausblick weist er darauf hin, dass das Thema Sicherheit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Auch in der Standardisierung wird es bearbeitet, so zum Beispiel im CEN Technical Committee 247/WG4 und in IEC (SC65/WG13) oder IEEE BACM (Building Automation Control and Management).

International ist die Auswahl der LON-Referenzprojekte, die im LNO Brief 37 vorgestellt werden. Sie reicht vom Flughafen München über das Hauptverwaltungsgebäude von „La Poste“ in Paris und die Russische Bahn bis hin zu einer britischen Kaserne in Münster.

Weitere Beiträgen stellen den neuen LNO Vorstand und den Arbeitskreis Technik&Tools vor und informieren über Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Gebäudetechnik.

Über LON
Die LON Technologie – mit ANSI/EIA-709.x und EIA-852 standardisiert sowie als ENV14908 in das europäische Normenwerk übernommen – ermöglicht den neutralen Informationsaustausch zwischen Anlagen und Geräten von verschiedensten Herstellern und unabhängig von den Anwendungen. Die LON Technologie ermöglicht somit eine einheitliche Betrachtung der unterschiedlichsten Anwendungen und das Ausnutzen von Synergieeffekten zwischen diesen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.