LogicaCMG erhält Auftrag von Batelco in Bahrain für Messaging-Lösung der nächsten Generation

(PresseBox) (Frankfurt, ) LogicaCMG hat von Batelco, einem führenden Telekommunikationsanbieter in der Region des mittleren Ostens, den Auftrag erhalten, dessen bestehende Mobile-Messaging-Plattform von LogicaCMG in eine IP-basierte Messaging-Lösung der nächsten Generation umzuwandeln. Dieser Auftrag festigt die führende Position von LogicaCMG auf dem weltweiten Markt für Mobile-Messaging-Lösungen.

Mit dem Upgrade auf ein Short Messaging Service Centre (SMSC) der nächsten Generation wird Batelco sein Mobile-Messaging-Angebot erweitern und die "Time-to-Market" für neue, innovative Dienste verkürzen können. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben. Dank dieser neuen Lösung werden die Kunden von Batelco von einer verbesserten Nachrichtenübermittlung während der Stoßzeiten profitieren, was letztendlich die Kundenzufriedenheit deutlich steigern wird..

Zusätzlich wird Batelco für eine flexible und kostengünstigere SMS-Übermittlung auf einer einzigen Plattform den Direct-delivery Message Router (DMR) von LogicaCMG einsetzen. Batelco ist damit der erste Anbieter in der Region, der DMR innerhalb eines SMS-Netzwerkes einsetzt.

Dank der integrierten "Store-and-Forward"-Funktionen ist der DMR ein stabiler und zuverlässiger Dienst, der das Betreibernetz nicht zusätzlich belastet. Dadurch kann Batelco die Leistungsfähigkeit seines Netzes maximieren und die Steuerung des SMS-Verkehrs optimieren. Die DMR-Lösung erfordert nur geringe zusätzliche Investitionen und kann leicht in die bestehende SMSC-Plattform integriert werden. Damit erhält Batelco eine flexible, skalierbare Lösung, die für eine optimale Realisierung von Kosteneinsparpotenzialen innerhalb der gesamten Messaging-Infrastruktur sorgt.

Hamza Ali, Senior Manager Mobile Services bei Batelco, sagt hierzu: "Im Verlauf unserer langjährigen Geschäftsbeziehungen mit LogicaCMG haben sich die Zuverlässigkeit und hervorragende Leistung ihrer Produkte gezeigt. Deshalb haben wir uns für LogicaCMG entschieden. Mit dem heute bekannt gegebenen Auftrag können wir unsere Palette an Produkten und Diensten mit einer neuen High-Tech-Lösung erweitern, die für unsere Kunden von großem Nutzen sein werden. Außerdem werden wir dank der einheitlichen IP-Architektur der nächsten Generation in Zukunft eine Reihe weiterer Lösungen implementieren können."

Nabil Y. Khalil, Director Global Telecoms für den mittleren Osten und Nordafrika bei LogicaCMG kommentiert: "Das SMSC der nächsten Generation ist eine kostengünstige und zukunftssichere Lösung für Netzbetreiber, die von der zunehmenden Nachfrage nach SMS-Diensten weiter profitieren wollen. Ihre Kompetenz auf diesem Gebiet hat LogicaCMG bereits unter Beweis gestellt: Die Messaging- und Billing-Lösungen des Unternehmens werden von 300 der weltweit führenden Netzbetreiber in über 130 Ländern eingesetzt. Produkte von LogicaCMG werden von mehr als 800 Millionen aktiven Mobilfunkteilnehmern genutzt.

LogicaCMG Secure Mail

LogicaCMG ist ein bedeutendes internationales Unternehmen im Bereich von IT-Dienstleistungen und drahtloser Telekommunikation. Es bietet Management- und IT-Beratung, Systemintegration und Outsourcing-Dienstleistungen für Kunden unterschiedlichster Branchen an, darunter Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Energie und Versorgung, Industrie, Transport und Logistik sowie der Öffentliche Sektor. Das Unternehmen beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter an seinen Niederlassungen in 36 Ländern und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Dienstleistungen. Mit Hauptsitz in Europa ist LogicaCMG an den Börsen in London und Amsterdam
(LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logicacmg.com verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.