LogicaCMG betreibt Emissionsregister in der Tschechischen Republik

(PresseBox) (Frankfurt,, ) Der Handel mit Abgasemissionen ist in der Tschechischen Republik über das Emissionsregister ab sofort möglich. Die Tschechische Republik erfüllt die ETS-Anforderungen (Emission Trading Scheme), so dass tschechische Unternehmen nun Emissionsrechte erwerben und verkaufen können. Einige tschechische Unternehmen haben einen Teil ihrer Emissionsrechte auch bereits an ausländische Organisationen verkauft.

Der tschechische Markt für Emissionshandel wird durch das Umweltministerium (Ministry of Environment) überwacht. Die Verantwortung für die technische Infrastruktur obliegt einen Kunden von LogicaCMG, dem tschechischen Elektrizitätsanbieter OTE.

LogicaCMG betreibt das Zentralregister für Emissionen im Prager Datenzentrum im Auftrag von OTE. Die Lösung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem spanischen Softwareunternehmen Soluziona entwickelt und basiert auf Seringas des französischen Softwareanbieters CDC. Das System gewährleistet den reibungsfreien Ablauf der Marktvorgänge wie die Registrierung einzelner Rechte, deren Zuordnung zu CO2-Verursachern (Firmen), Registrierung der Verträge sowie Überwachung der an die Atmosphäre abgegebenen Emissionsvolumina über verschiedene Quellen. Die Marktteilnehmer sind per Internet an das System angeschlossen.

Das LogicaCMG-System übernimmt auch die automatische Kommunikation mit den Systemen der EU und generiert Berichte. Die Berater von LogicaCMG sind Teil der europäischen Expertengruppe, die sich mit der Standardisierung und Zusammenarbeit der nationalen Register beschäftigt.

Miroslav Rehor, IT-Direktor der OTE, sagt: "Die Verwaltung des Emissionsregister ist eine neue und sehr wichtige Aufgabe für uns. Es muss ständig Kontakt mit dem tschechischen Umweltministerium (Ministry of
Enviroment) und dem Handels- und Industrieministerium (Ministry for Trade and Industry) wie auch mit den zuständigen EU-Stellen gehalten werden.
LogicaCMG hat eine sehr gute Lösung erstellt, die die Zertifizierung durch die EU erfolgreich durchlaufen hat. Das Unternehmen unterstützt die Lösung weiterhin für uns."

Jim Tapper, Managing Director für Energie und Versorgung bei LogicaCMG, freut sich: "Wir sind stolz darauf, mit OTE zusammenarbeiten zu dürfen, um das Emissionsregister zu betreiben, das für den tschechischen Emissionsmarkt essentiell ist. Die Unternehmen können nun Emissionsrechte nach Bedarf handeln. Der nächste Schritt besteht für die Unternehmen darin, eigene Strategien zu entwickeln, die zum europäischen ETS konform sind. Unternehmen mit niedrigen Emissionswerten müssen prüfen, wie Gewinne aus Emissionsrechten zu erzielen sind, die nicht ausgeschöpft werden."

Neben der Erstellung des zentralen Marktregisters unterstützt LogicaCMG auch Unternehmen in der Umsetzung des Emissionshandels. Beratung und die Software EMISSIONS logic, die gemeinschaftlich mit dem Partner CarbonSim entwickelt wurde, werden angeboten. EMISSIONS logic gewährleistet die Konformität zum ETS der europäischen Union sowie zu anderen Emssionshandelssystemen auf verschiedene Weise: Abgasemissionen werden überwacht und deren Zulässigkeit gegen die Auflagen überprüft, Emissionsrechte und -verpflichtungen werden überwacht, Strategien und Projekte zur Abgaswertsenkung werden entwickelt und Berichte - sowohl intern als auch extern - generiert. Unternehmen, die kein eigenes System hierfür betreiben möchten, steht LogicaCMG als ASP (Application Service Provider) zur Seite. In diesem Fall nutzt der Kunde ein Informationssystem, das in einem LogicaCMG-Datenzentrum beheimatet ist, gegen ein monatliches Entgelt.

LogicaCMG ist ein bedeutendes internationales Unternehmen im Bereich von IT-Dienstleistungen und drahtloser Telekommunikation. Es bietet Management- und IT-Beratung, Systemintegration und Outsourcing-Dienstleistungen für Kunden unterschiedlichster Branchen an, darunter Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Energie und Versorgung, Industrie, Transport und Logistik sowie der Öffentliche Sektor. Das Unternehmen beschäftigt rund 21.000 Mitarbeiter an seinen Niederlassungen in 35 Ländern und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Dienstleistungen. Mit Hauptsitz in Europa ist LogicaCMG an den Börsen in London und Amsterdam
(LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logicacmg.com verfügbar.

Das Unternehmen beschäftigt in Mittel- und Osteuropa (Büros in Prag, Plzen, Brno, Pressburg und Budapest sowie Datenzentren in Prag und Plzen) über 600 Mitarbeiter, die Services und Lösungen für Großunternehmen in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn und anderen mitteleuropäischen Ländern anbieten. Nearshore- und Offshore-Services werden von dort aus weltweit angeboten. Weiterhin wird ein Teil der von LogicaCMG entwickelten Software für globale Mobilmärkte in der Tschechischen Republik entwickelt.
LogicaCMG war das erste Unternehmen in der Tschechischen Republik und der Slowakei, das sowohl ISO 9001:2000- als auch TickIT 5.0-zertifiziert war.

LogicaCMG Secure Mail

LogicaCMG ist ein bedeutendes internationales Unternehmen im Bereich von IT-Dienstleistungen und drahtloser Telekommunikation. Es bietet Management- und IT-Beratung, Systemintegration und Outsourcing-Dienstleistungen für Kunden unterschiedlichster Branchen an, darunter Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Energie und Versorgung, Industrie, Transport und Logistik sowie der Öffentliche Sektor. Das Unternehmen beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter an seinen Niederlassungen in 36 Ländern und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Dienstleistungen. Mit Hauptsitz in Europa ist LogicaCMG an den Börsen in London und Amsterdam
(LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logicacmg.com verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.