LMZ Soft AG als Aussteller bei IIR REHA-Kongress

Herausforderungen der Zukunft mit Klinikmanagement-Software KIM SYSTEM XP begegnen

(PresseBox) (Saalfeld/München, ) Vom 09. bis 10. Februar treffen sich rund 200 Branchenexperten beim 14. Deutschen IIR REHA-Kongress in München. Unter dem Leitthema "Rehabilitation - Herausforderung der Zukunft" stehen vor allem aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen im Vordergrund. Referenten und Aussteller, wie die LMZ Soft AG, erörtern im Holiday Inn Munich City Centre Zukunftsaussichten zum im Wandel befindlichen Klinikmanagement und zeigen Lösungen auf. An beiden Messetagen informieren sich Besucher am Messestand des Unternehmens über die Vorteile der Klinikmanagement-Software KIM SYSTEM XP.

Bei der vollintegrierten Software von KIM SYSTEM XP führen individuelle Module durch das System und begleiten den Patientenfluss lückenlos von der Aufnahme bis zur Entlassung und sichern leistungsstark sämtliche Geschäftsprozesse. So kann auf lange Sicht kosten- und ressourceneffizient agiert und interne Abläufe ergebnisorientiert optimiert werden. Nach einem Baukastenprinzip bestimmen Kliniken, welche Bereiche abgedeckt werden sollen, passen das modulare System an die Entwicklung an und erweitern es entsprechend dem jeweiligen Bedarf. Durch diese individuelle Gestaltung bietet das KIM SYSTEM XP sowohl für Akut-, Fach- und Rehakliniken als auch für Kur- und Bäderbetriebe, ambulante Rehazentren, Mischbetriebe sowie integrierte Versorgung eine optimale Lösung.

Weitere Informationen unter www.lmz-soft.de

LMZ-SOFT AG

Das mittelständische Softwareunternehmen aus Saalfeld entwickelt und realisiert bereits seit 1993 kundenspezifische Softwarelösungen im Bereich des klinischen Gesundheitswesens. Aktuell stellen 22 Mitarbeiter fundiertes Know-how auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und der Abbildung von Geschäftsprozessen in Rehabilitationseinrichtungen, Kliniken, Bäder- und Mischbetrieben zur Verfügung. Mit KIM SYSTEM XP etablierte LMZ Soft eine der umfassendsten Softwarelösungen auf dem Markt. Durch den modularen Aufbau dieser Klinik-Software reagieren Nutzer jederzeit auf veränderte Marktsituationen und gesetzliche Rahmenbedingungen. Die Leistung von LMZ umfasst die Konzeption, Planung und Durchführung kundenspezifischer Projekte, die Einweisung und Schulung autorisierter Mitarbeiter sowie die weiterführende Betreuung und Wartung über Hotline und Fernwartung. Gegenwärtig betreut LMZ Soft mehr als 160 Kunden aus dem medizinischen Bereich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.