55. VKD Tagung im September

LMZ SOFT lädt zu Vorträgen, Präsentationen und Meinungsaustausch ein

(PresseBox) (Saalfeld, ) Unter dem Motto "Reha auf Kurs?!" tagt vom 16. bis 18. September 2010 in Bad Zwischenahn der 55. Fortbildungslehrgang des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) - Fachgruppe Rehabilitation. Hauptsponsor LMZ SOFT präsentiert bei diesem alljährlich stattfindendes Branchentreffen des Krankenhausmanagements die vollintegrierte Klinik-Informations-Management-Software KIM SYSTEM XP. Erfahrungsgemäß nehmen über 150 Verwaltungsdirektoren und hochrangige Vertreter der Kostenträger an dieser Tagung teil und informieren sich über Neuerungen.

Der VKD ist Träger des Golden Helix Award, der Qualitätspreis für hervorragende Projekte in der Gesundheitswirtschaft. Dementsprechend hochwertig zeichnen sich auch die teilnehmenden Aussteller und das Rahmenprogramm ab. Dirk Zunkel, Vorstand der LMZ SOFT AG dazu:

"Politiker drängen zum Sparen bei gleichzeitig steigenden Kosten. Wir unterstützen Krankenhausdirektoren dabei nötige Kennzahlen zu ermitteln und einen Klinikbetrieb effektiv zu managen. Klinikverantwortliche, Medien und Interessierte sind herzlich zu Informations- und Meinungsaustausch zu uns eingeladen."

Neben diesem umfassenden Kongress- und Vortragsprogramm werden auch zahlreiche Workshops angeboten, die das Informations-Angebot abrunden: Am Freitag, dem 17. September referiert Dirk Zunkel im Themenfeld "Aus der Praxis für die Praxis". Ab 12:30 Uhr startet ein Vortrag über die Einsatz-Vorteile eines integrierten KIS-Systems im Klinikumfeld. Um 13:45 Uhr folgen Workshops bei denen die LMZ SOFT AG Interessierten ihr weitgefächertes Portfolio und die Möglichkeiten einer effektiven Klinikmanagement-Software vorstellt.

LMZ-SOFT AG

Das mittelständische Softwareunternehmen aus Saalfeld entwickelt und realisiert bereits seit 1993 kundenspezifische Softwarelösungen im Bereich des klinischen Gesundheitswesens.

Aktuell stellen 22 Mitarbeiter fundiertes Knowhow auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und der Abbildung von Geschäftsprozessen in Rehabilitationseinrichtungen, Kliniken, Bäder- und Mischbetrieben zur Verfügung. Mit KIM SYSTEM XP etablierte LMZ Soft eine der umfassendsten Softwarelösungen auf dem Markt. Durch den modularen Aufbau dieser Klinik-Software reagieren Nutzer jederzeit auf veränderte Marktsituationen und gesetzliche Rahmenbedingungen. Die Leistung von LMZ umfasst die Konzeption, Planung und Durchführung kundenspezifischer Projekte, die Einweisung und Schulung autorisierter Mitarbeiter sowie die weiterführende Betreuung und Wartung über Hotline und Fernwartung. Gegenwärtig betreut LMZ Soft mehr als 150 Kunden aus dem medizinischen Bereich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.