Einladung zur Jahrestagung des Deutschen Competitive Intelligence Forums und der deutschen SCIP Chapter Frankfurt & München

Ort: Herrsching bei München, Kloster Andechs, Datum: 23. November 2005

(PresseBox) (Wien, ) Unter dem Motto "Competitive Intelligence im 21. Jahrhundert" berichten hochrangige Referenten u.a. von Bosch, Mercedes-Benz und Siemens über ihre Erfahrungen bei Organisation und Durchführung von Competitive Intelligence.

Lixto demonstriert auf dieser Veranstaltung, wie aus dem Internet geschäftskritische Informationen zu Märkten und Mitbewerbern gewonnen werden können. Mit Hilfe von Lixto beschleunigen Sie Ihre Reaktionszeit auf wichtige Marktereignisse. Die automatische Gewinnung von strukturierten Daten über Ihren Markt und die automatische Verarbeitung in Ihre Anwendungen erlaubt Ihnen, Ihre Datenbasis für wichtige Entscheidungen grundlegend zu verbessern und die Kosten der Informationsgewinnung dramatisch zu senken. Markt- und Mitbewerbsbeobachtung werden in bisher unerreichter Qualität und Geschwindigkeit unterstützt.

Anmeldung unter http://www.dcif.de/DCIF-Jahrestagung2005-Anmeldung.html

Lixto Software GmbH

Lixto hilft Unternehmen, Web-basierte Geschäftsprozesse zu automatisieren. Die Gewinnung von Fakten und Zahlen zu Märkten, Lieferanten, Kunden und Mitbewerbern erfolgt schneller, präziser und zu geringeren Kosten. Dies ermöglicht gezielte Reaktion auf Marktveränderungen.

Lixto hat mit den Firmen ZF, Verbund, Pirelli, T-Mobile, Computerwoche, Deutscher Fachverlag, Österreich Werbung, VisitEurope.com und anderen spezifische Lösungen realisiert. Lixto unterhält Partnerschaften mit den Unternehmen IBM, MS, SUN, MIS.

Keywords: Marktüberblick, Preisübersicht, Preisoptimierung, Wettbewerbsmonitor, Medienmonitor, Supply Chain Integration

Web: www.lixto.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.