Linotype hebt FontExplorer X Pro auf Version 2.0.1

Neue Version sorgt für verbesserte Stabilität und Auto-Aktualisierung

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Linotype hat heute bekanntgegeben, dass eine neue Version des FontExplorer X Pro, 2.0.1, ab sofort zum Download bereitsteht. Behoben wurde ein Problem in der automatischen Aktualisierungsfunktion der Schriftverwaltungs-Software; mit dieser Funktion prüft der FontExplorer X Pro, ob eine aktuellere Version vorhanden ist. Über einen Dialog kann der Anwender dann ein Update einleiten. In der bisherigen Version 2.0 des FontExplorer X Pro funktionierte die Abfrage nach neuen Versionen nicht, sodass Linotype seinen Kunden keine Aktualisierungen des Produkts zur Verfügung stellen konnte. Dies wurde mit der aktuellen Version 2.0.1 bereinigt.

Linotype empfiehlt allen Usern, auf die Version 2.0.1 zu wechseln. Anwender, die bereits eine Lizenz für die Client- oder Server-Edition des FontExplorer X Pro erworben haben, wird Linotype via E-Mail über das Problem und seine Lösung informieren. Alle Anwender der Trial-Version finden die Version 2.0.1 sowie Informationen zur Aktualisierung unter www.fontexplorerx.com. Dort befinden sich auch die Versionshinweise mit einer vollständigen Übersicht über alle Änderungen.

Über Monotype Imaging

Die Monotype Imaging Inc. ist ein weltweit tätiger Anbieter von Lösungen zur Textdarstellung, die von Entwicklern und Herstellern elektronischer Geräte und Anwendungen für den Unterhaltungselektronik- und Bürotechnikmarkt (z. B. Laserdrucker, Kopierer, Mobiltelefone, digitale Fernsehgeräte, Set-Top-Boxen, Digitalkameras sowie Softwareprogramme und Betriebssysteme) in die eigenen Produkte eingebettet werden. Darüber hinaus beliefert das Unternehmen Original Equipment Manufacturers (OEMs) mit Druckertreibern und Technologien zur Wiedergabe von farbigen Abbildungen.

Die von Monotype Imaging entwickelten Technologien ermöglichen den Zugriff auf mehr als 10.000 Schriften aus den Schriftenbibliotheken von Monotype, Linotype und ITC. Darunter gehören auch einige der weltweit am meisten gebrauchten Schriften wie beispielsweise Times New Roman, Helvetica und ITC Franklin Gothic. Die Lizenzen für die Nutzung der einzelnen Fonts werden über kundenspezifische Schriftentwicklung, den Direktvertrieb oder Portale für E-Commerce an Designstudios und weitere Kunden lizensiert. Monotype Imaging liefert Fonts und Industriestandard-Lösungen, die alle gängigen Sprachen der Welt unterstützen.

Neben der in Woburn, Massachusetts, ansässigen Hauptverwaltung gibt es in den USA regionale Niederlassungen in Mt. Prospect (Illinois), Redwood City (Kalifornien) und Boulder (Colorado). Darüber hinaus hat das Unternehmen Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich, in Deutschland (Linotype) sowie in Japan und China.

Weitere Informationen über Monotype Imaging und die von dem Unternehmen angebotenen Produkte sind auf folgenden Websites erhältlich: www.monotypeimaging.com, www.fonts.com, www.linotype.com, www.monotypefonts.com, www.itcfonts.com, www.customfonts.com, www.fontwise.com, www.fonts.hk, www.faces.co.uk und www.FontExplorerX.com.

Linotype GmbH

Linotype GmbH - ein Unternehmen der Monotype Imaging Holdings Inc. mit Sitz in Bad Homburg - blickt auf eine mehr als 120-jährige Tradition zurück. Aus dieser umfassenden Erfahrung hat sich neben der Entwicklung modernster Schrifttechnologien ein Angebot von mehr als 10.000 Schriften entwickelt. Dies gewährleistet die Abdeckung des gesamten typografischen Spektrums von der Antike bis zur Gegenwart, von Ost nach West, von klassisch bis experimentell. Leicht und einfach können alle Fonts (im PostScript(TM) - und TrueType(TM) -Format sowie 7.000 Fonts in OpenType(TM) für Mac und Windows) auch online unter www.linotype.com bestellt und direkt heruntergeladen werden. Neben der Lieferung digitaler Schriften steht für Linotype auch die umfassende und individuelle Beratung und Betreuung bei allen Schriften rund um die weltweite (Unternehmens-)Kommunikation im Vordergrund.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.