Übersetzerservice Lingua-World lagert Lokalisierungsabteilung nach Stuttgart aus Zwei Fragen, zwei Antworten an Localization Engineer Rainer Geiger

(PresseBox) (Köln/Stuttgart, ) Der 24 Stunden Übersetzungs-, Lokalisierungs- und Dolmetscherservice Lingua-World (www.lingua-world.de) hat seine 2008 gegründete Lokalisierungsabteilung - unter der Leitung von Localization Engineer Rainer Geiger- von Köln nach Stuttgart verlagert.

Lokalisierung bedeutet die fremdsprachliche Umsetzung von Websites, Software, Datenbanken oder technischen Dokumentationen unter Berücksichtigung der sprachlichen und kulturellen Gegebenheiten. Viele Unternehmen bedienen sich bereits der Software-Lokalisierungs-Dienste, um ihren Zugang zu den internationalen Märkten zu verbessern, die Chancen für ihr Ertragswachstum zu steigern und - vor allem in Zeiten- der Wirtschaftskrise ihre Kosten zu senken. "Wir passen unsere Preise an die Konjunktur an und halten uns an das Motto "Qualität- Made in Germany!" so Geschäftsführerin Nelly Kostadinova.

Dazu auch zwei Fragen an den Heilbronner Rainer Geiger, Leiter der Lokalisierungsabteilung:

Erste Frage: Warum haben Sie die Lokalisierungsabteilung von Köln nach Stuttgart verlagert?

Rainer Geiger: "Meine Chefin ist eine strategische Managerin und hat die Chancen, die sie in Baden-Württemberg im Zuge der Wirtschaftskrise sieht, abgeschätzt und umgesetzt. In unserer Nähe befinden sich die Großbetriebe nicht nur aus der Automobilindustrie, sondern auch aus Luft- und Raumfahrtechnik, Maschinenbau, Energie- und Umwelttechnik, Gesundheitswirtschaft und der IT- Branche. Diese geografische Nähe zu unseren Kunden aus diesen Branchen bedeutet uns sehr viel."

Zweite Frage: Was machen Sie mit den Kunden aus den anderen Bundesländern?

Rainer Geiger: "Unsere Mitarbeiter sind schnell auf dem Sprung, wenn ein Projekt vor Ort besprochen werden soll. Die Erhöhung der Anwendbarkeit eines Produktes ist ja von vielen Faktoren abhängig und nicht nur eine linguistische Frage. Die Lokalisierung einer Internetseite oder eines Online-Shops steigert das Vertrauen zu dem Produkt, und diese Präzision brauchen die deutschen Exporteure mehr denn je."

Lingua-World ist der 24 Stunden Übersetzer- Lokalisierungs- und Dolmetscherservice mit Hauptsitz in Köln. Gegründet wurde das Unternehmen 1997 von Geschäftsführerin Nelly Kostadinova. Mittlerweile verfügt Lingua-World über ein Netz von 15 Standorten und einem ausländischen Franchisebetrieb in Wien. Auch eine weltweite Expansion von Lingua-World ist in Planung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.