Lingua World startet Europa-Engagement in den Niederlanden

Niederlassung in Maastricht gegründet

(PresseBox) (Köln, ) Maastricht, Köln, 16.09.2005. Die Kölner Lingua World GmbH gründet im niederländischen Maastricht die erste Auslands-Niederlassung mit einheimischen Mitarbeitern. Konsequent setzt das Unternehmen damit seinen Wachstumskurs fort. Der ersten europäischen Filiale sollen weitere folgen, kündigt das Unternehmen heute in Maastricht an. Ziel ist langfristig ein weltweites Engagement des Kölner Sprachdienstleister.

Es war auch die historische Bedeutung Maastrichts, die Geschäftsführerin Nelly Kostadinova veranlasst hat, ausgerechnet hier ihre erste Niederlassung in Europa einzurichten. „Hier nahm die Idee von Europa ihren Anfang“, erklärt sie. „Also ein guter Ort für Innovationen.“ Ebenso wie die deutschen Büros wird die Maastrichter Filiale per EDV eng an die Kölner Unternehmenszentrale angebunden, so dass auch das neue Büro auf das breite Know how des Unternehmens zurückgreifen kann. Dazu gehören weltweit mehr als 10.000 Sprachspezialisten, die für Lingua World aktiv sind. Der Zugriff auf diesen Datenpool und die automatisierten Abläufe sind das „Startkapital“, auf das man in Maastricht zurückgreifen kann. „Außerdem setzen wir hier – ebenso wie beim Start unserer fünf deutschen Büros – auf regionale Werbung und die Werbung in den Gelben Seiten“, so Nelly Kostadinova. Die ersten niederländischen Kunden sind bereits gefunden. „Wir sind sicher, dass wir mit diesem



ersten europäischen Büro die deutsche Erfolgsgeschichte europaweit fortsetzen können“, ist die Geschäftsführerin überzeugt. Langfristig plane man ein weltweites Engagement.

Der Sprachdienstleister aus Köln, der seit 1997 zu den erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche gehört, hat in den ersten acht Monaten des Jahres nicht nur neue Kunden und interessante Projekte, z.B. rund um den Weltjugendtag, akquirieren können, sondern auch seinen Umsatz um mehr als 20% gesteigert.

Lingua World unterscheidet sich von anderen Anbietern dieser Branche vor allem durch sein großes Netzwerk aus mehr als 10.000 Sprachdienstleistern weltweit und der Fokussierung auf Fachübersetzungen und Dolmetscherleistungen. Für jedes Thema steht weltweit ein native speaker mit dem entsprechenden Fach- oder Branchen-Know-how zur Verfügung. Hinzu kommt ein echter 24-h-Service an 365 Tagen im Jahr. Möglich wird das vor allem durch das virtuelles Netzwerk, dessen Server-Herz in Köln steht. „Für die Optimierung dieser elektronischen Abläufe haben wir eine eigene IT-Abteilung eingerichtet“, erläutert Nelly Kostadinova stolz.

Lingua-World GmbH

Lingua-World zählt mittlerweile sieben Betriebe von insgesamt 13 Standorten in Bremen, Hamburg, Dresden, Essen, Bochum, Hannover und Regensburg zu seinem Franchisesystem. Bundesweit sollen bald weitere Betriebe in Städten mit mehr als
200.000 Einwohnern entstehen. Auch eine europaweite Expansion ist geplant.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.