Handy-LED-Treiber für Haupt-, Kamera- und Hilfs-LEDs liefern Gesamtausgangsstrom von 600 mA sowie einen Wirkungsgrad von 94%

(PresseBox) (Milpitas, CA, ) Die Linear Technology Corporation präsentierte jetzt den LTC3209-1 und LTC3209-2. Beides sind hoch integrierte 1x/1.5x/2x-Low-Noise-Multimode-Ladungspumpen mit einer Arbeitsfrequenz von 850 kHz und hohem Wirkungsgrad. Vorgesehen sind sie zur Ansteuerung von Haupt-, Kamera- und Hilfs-LED-Beleuchtungen in Handys. Beide können als Stromquelle für bis zu acht 8 LEDs dienen und dabei bis zu 600 mA Gesamtausgangsstrom liefern. Das Bauteil LTC3209-1 kann bis zu sechs LEDs für das Hauptdisplay, eine LED für das Kameradisplay sowie eine weitere LED für ein Hilfsdisplay ansteuern, der LTC3209-2 kann hingegen bis zu fünf LEDs für das Hauptdisplay, zwei LEDs für das Kameradisplay und eine LED für das Hilfsdisplay ansteuern – und das alles in einem kompakten QFN-Gehäuse mit den Abmessungen 4 mm x 4 mm. Für jedes Display steht eine digitale Steuerungsmöglichkeit zur Verfügung, jeweils mit unabhängiger Helligkeitseinstellung und Programmierung über eine serielle I2CTM-Zweidraht-Schnittstelle. Der Eingangsspannungsbereich der LTC3209-1/-2 von 2,9 V bis 4,5 V wurde optimiert für Mobiltelefon-Geräte, die aus einer einzigen Li-Ion-Zelle gespeist werden. Der Wirkungsgrad kann bei einer Speisung aus einer Li-Ion-Zelle (3,6 V nominal) 94% erreichen, wobei der Ruhestrom bei nur 400 uA liegt, was die Batterienutzungsdauer maximiert. Beide Bauteile LTC3209-1/-2 benötigen lediglich vier kleine Kondensatoren und nur einen Widerstand zum Aufbau einer winzigen Niedrigprofillösung (Footprint

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs, wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a. Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, Kommunikationsschnittstellen-ICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Tele-kommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Mess-systeme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik, Fabrikautomatisierung, Prozesssteuerung sowie militärische Systeme und Luft-/Raumfahrt. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com.

LT, LTC, LTM, Burst Mode und sind eingetragene Marken und uModule ist eine Marke der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.