550mA/1MHz-Zweikanal-Synchron-Aufwärtsregler mit Ausgangsabschaltung und Soft-Start-Funktion in einem 3mm x 3mm großen DFN-Gehäuse

(PresseBox) (Milpitas, California (USA), ) Linear Technology Corporation präsentiert den LTC3535, einen Zweikanal-Synchron-DC/DC-Aufwärtsregler mit 1MHz Schaltfrequenz, abschaltbaren Ausgängen und Soft-Start-Funktion. Die internen 550mA-Schalter können bei einer Eingangsspannung zwischen 0,7V (beim Hochfahren, 0,5V nach dem Hochfahren) und 5V Ausgangsspannungen bis zu 5,25V liefern und eignen sich dadurch ideal für Geräte, die durch einen Li-Ion/Polymer-Akku oder einen Einzellen/Mehrzellen-Alkaline/NiMH-Akku gespeist werden.

Die beiden Kanäle des LTC3535 besitzen jeweils eigene Betriebsspannungs-eingänge und sind völlig unabhängig voneinander; dadurch hat der Entwickler größtmögliche Freiheit beim Design. Beim Betrieb an einer einzigen Alkaline-Zelle kann beispielsweise ein Kanal eine Ausgangsspannung von 3,3V bei einem maximalen Dauerausgangsstrom von 50mA liefern und der andere Kanal eine Ausgangsspannung von 1,8V bei einem Dauerausgangsstrom von 100mA zur Stromversorgung eines Mikrocontrollers. Die hohe Schaltfrequenz von 1MHz erlaubt die Verwendung sehr kleiner externer Bauteile und ermöglicht Wirkungsgrade bis zu 94%. Durch das kompakte, nur 3mm x 3mm große DFN-12-Gehäuse ist der Zweikanal-Aufwärtsregler LTC3535 eine effiziente Lösung mit winzigem Footprint, wie sie für Handheld-Anwendungen benötigt wird.

Im Burst Mode® verringert sich der Ruhestrom auf nur 18uA (für beide Kanäle), dadurch verlängert sich die Akkulaufzeit von Handgeräten. Der LTC3535 ist eine ideale Lösung für Handgeräte, die zwei Aufwärtsregler erfordern und bei denen es auf möglichst lange Akkulauf-zeit und kompakte Abmessungen ankommt.

Der LTC3535EDD ist in einem 12-poligen, 3mm x 3mm großen DFN-Gehäuse ab Lager lieferbar. Der 1000er Stückpreis beginnt bei $2,95. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC3535

- Zwei voneinander unabhängige Aufwärtswandler
- Jeder Kanal liefert 3,3V Ausgangsspannung, maximal 100mA, bei Speisung durch eine einzelne Alkaline/NiMH Zelle. bzw. max. 200mA bei Speisung durch zwei Zellen
- Minimale Eingangsspannung beim Hochfahren: 680mV
- Ausgangsspannungsbereich 1,5V bis 5,25V
- Wirkungsgrad bis 94%
- Abtrennbarer Ausgang
- Feste Schaltfrequenz 1MHz
- Geregelter Betrieb auch im Falle VIN > VOUT
- Interne Soft-Start-Funktion
- Current-Mode-Regelung mit interner Kompensation
- Burst-Mode®-Betrieb mit 9uA Ruhestrom p-Kanal
- Interner Synchrongleichrichter
- Logikgesteuerter Shutdown-Modus (IQ<1uA)
- Anti-Ringing-Regelung
- Flaches 12-poliges DFN-Gehäuse (3mm x 3mm x 0,75mm)

LT, LTC, LTM, Burst Mode und sind eingetragene Marken und uModule ist eine Marke der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs, wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a. Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, Kommunikationsschnittstellen-ICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Tele-kommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Mess-systeme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik, Fabrikautomatisierung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.