500mA/1,25MHz-Synchron-Aufwärtsregler mit Ausgangsabschaltung und Soft-Start-Funktion in einem 2mm x 2mm großen DFN-Gehäuse

(PresseBox) (Milpitas, California (USA), ) Linear Technology präsentiert den LTC3427, einen 1,25MHz-Synchron-DC/DC-Aufwärtsregler mit Current-Mode-Architektur, echter Ausgangsabschaltung, Einschaltstrombegrenzung und interner Soft-Start-Funktion in einem nur 2mm x 2mm großen DFN-6-Gehäuse. Der Chip akzeptiert Eingangsspannungen im Bereich von 1,8V bis 5V und liefert Ausgangsströme bis 500mA (min.) und Ausgangsspannungen bis 5,25V; er ist dadurch eine ideale Lösung sowohl für Li-Ion als auch Zwei-Zellen-Alkaline/NiMH-Anwendungen. Die Schalttransistoren sind mit in den Chip integriert. Der LTC3427 liefert beim Betrieb an zwei Alkaline-Zellen bis zu 200mA Dauer-Ausgangsstrom (bei 3,3V). Die Synchrongleichrichter-Architektur ermöglicht Wirkungsgrade bis zu 94%. Die konstante Schaltfrequenz von 1,25MHz minimiert das Schaltrauschen und erlaubt die Verwendung winziger, preiswerter Induktivitäten und Kondensatoren. Die Kombination aus dem nur 2mm x 2mm großen DFN-Gehäuse und einigen wenigen, winzigen externen Bauteilen ergibt eine äußerst kompakte und flache Lösung, wie sie für batteriebetriebene Handgeräte benötigt wird. Der LTC3427 enthält integrierte Schalttransistoren mit einem RDS(ON) von nur 0,52 Ohm, n-Kanal) bzw. 0,57 Ohm (p-Kanal) und erreicht dadurch einen Wirkungsgrad bis zu 94%. Der Chip ermöglicht es, den Ausgang im Shutdown-Modus völlig abzutrennen. Er begrenzt außerdem den Einschaltstrom und verhindert dadurch eine exzessive Belastung der Betriebsspannungsquelle beim Einschalten.

Der Chip bietet darüber hinaus eine Anti-Ringing-Regelung, Kurzschlussschutz, eine programmierbare Soft-Start-Funktion und Übertemperaturschutz. Der LTC3427 ist eine ideale Lösung für Aufwärtswandler-Anwendungen, die Ausgangsströme bis 200mA erfordern und in denen es auf möglichst kompakte Abmessungen und maximale Batterielaufzeit ankommt. Der LTC3427EDC ist im 6-poligen DFN-Gehäuse ab Lager lieferbar.


Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC3427EDC

" Hoher Wirkungsgrad: bis 94%
" 3,3V bei 200mA aus zwei Alkaline-Zellen
" 5V bei 200mA aus einer einzigen Li-Ion-Zelle
" Einschaltstrombegrenzung und Soft-Start-Funktion
" Ausgang wird im Shutdown-Modus abgeschaltet
" Eingangsspannungsbereich 1,8V bis 5V
" Ausgangsspannungsbereich 1,8V bis 5,25V
" Feste Schaltfrequenz 1,25MHz, rauscharme PWM
" Interner Synchrongleichrichter
" Logikgesteuerter Shutdown-Modus (

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs, wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a. Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, Kommunikationsschnittstellen-ICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Tele-kommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Mess-systeme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik, Fabrikautomatisierung, Prozesssteuerung sowie militärische Systeme und Luft-/Raumfahrt. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com.

LT, LTC, LTM, Burst Mode und sind eingetragene Marken und uModule ist eine Marke der Firma Linear Technology Corp. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.