15V/4MHz-Synchron-Abwärtsregler in einem nur 4mm x 4mm großen QFN-Gehäuse liefert Ausgangsströme bis 5A

(PresseBox) (Milpitas, California (USA), ) Linear Technology präsentiert den LTC3605, einen wirkungsgradstarken 4MHz-Synchron-Abwärtsregler mit Current-Mode-Architektur und konstanter Schaltfrequenz. Der LTC3605 besitzt ein nur 4mm x 4mm großes QFN-Gehäuse und liefert einen kontinuierlichen Ausgangsstrom bis zu 5A of und eine Ausgangsspannung bis hinab zu 0,6V bei minimalem Temperatur-Derating. Der Chip akzeptiert Eingangsspannungen zwischen 4V und 15V und ist dadurch eine ideale Lösung für den Betrieb an Zwei-Zellen- Li-Ion-Akkus oder Betriebsspannungsschienen bis 12V. Die hohe, im Bereich von 800kHz bis 4MHz programmierbare Schaltfrequenz erlaubt die Verwendung winziger, preiswerter Kondensatoren und Induktivitäten.

Der LTC3605 enthält n-Kanal-Schalter mit einem RDS(ON) von nur 35mOhm bzw. 70mOhm und erzielt dadurch Wirkungsgrade bis zu 96%. Die kurze minimale On-Zeit erlaubt auch bei hohen Schaltfrequenzen kleine Tastverhältnisse. Im PolyPhase®-Betrieb können bis zu zwölf kaskadierte Regler LTC3605 phasenversetzt arbeiten; so lassen sich die Anforderungen an die Eingangs- und Ausgangskapazitäten minimieren. Der Current-Mode-Betrieb gewährleistet kurze Einschwingzeiten und vereinfacht die Kompensation. Der Chip unterstützt Ausgangs-Tracking und hat im Shutdown-Modus eine Stromaufnahme von nur 15uA.

Der LTC3605EUF besitzt ein 4mm x 4mm großes QFN-24-Gehäuse und ist ab Lager lieferbar; die 1000-er Stückpreise beginnen bei $4,25. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LTC3605

- Hoher Wirkungsgrad: bis 96%
- 5A Ausgangsstrom
- Eingangsspannungsbereich 4V bis 15V
- Integrierte n-Kanal-Leistungs-MOSFETs (70mOhm "oben" bzw. 35mOhm "unten")
- Einstellbare Schaltfrequenz: 800kHz bis 4MHz
- PolyPhase® -Betrieb (bis zu 12 Phasen)
- Ausgangs-Tracking
- 0,6V ±1% Referenzgenauigkeit
- Current-Mode-Betrieb für sehr schnelle Eingangsspannungs- und Lastregelung
- Stromaufnahme im Shutdown-Modus weniger als 15uA
- 24-poliges QFN-Gehäuse (4mm × 4mm)

LINEAR TECHNOLOGY GmbH

Die Firma Linear Technology Corporation, Hersteller von hochleistungsfähigen Linear-ICs, wurde 1981 gegründet, ging 1986 an die Börse und wurde im Jahr 2000 in den S&P-500-Index bedeutender börsennotierter Unternehmen aufgenommen. Linear Technology produziert u. a. Präzisionsverstärker, Komparatoren, Spannungsreferenzen, monolithische Filter, Linearregler, Gleichspannungswandler, Batterieladegeräte, Datenkonverter, Kommunikationsschnittstellen-ICs, HF-Signalaufbereitungs-ICs, uModuleTM-Produkte und viele andere Analog-ICs. Typische Anwendungsbereiche für die hochleistungsfähigen ICs von Linear Technology sind: Tele-kommunikation, Handys, Netzwerkprodukte wie z. B. optische Schalter, Notebook- und Desktop-Computer, Computerperipheriegeräte, Video/Multimedia-Geräte, industrielle Mess-systeme, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen, hochwertige Consumer-Produkte wie z. B. Digitalkameras und MP3-Player, komplexe medizinische Geräte, Automobilelektronik, Fabrikautomatisierung, Prozesssteuerung sowie militärische Systeme und Luft-/Raumfahrt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.