Linde tritt dem Global Compact der Vereinten Nationen bei

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Die Linde AG ist der von den Vereinten Nationen gegründeten Initiative Global Compact beigetreten. Der Global Compact stellt eine weltumspannende Allianz von Organisationen dar, die sich in Kooperation mit Unternehmen der Privatwirtschaft weltweit für die Achtung der Menschenrechte, die Einhaltung von Arbeitsnormen, die Förderung des Umweltschutzes und die Bekämpfung von Korruption engagieren.

Die Linde AG unterstützt damit ausdrücklich die zehn Prinzipien des Global Compact. "Dieses Verständnis spiegelt sich auch in unseren Unternehmensleitlinien zur Corporate Responsibility wider", erläuterte Prof. Dr. Wolfgang Reitzle, der Vorsitzende des Vorstands der Linde AG. "Unsere Prinzipien verpflichten uns zu einem verantwortlichen Handeln gegenüber Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich und an jedem Standort."

Im Netzwerk der weltweit mehr als 2000 Mitgliedsunternehmen des Global Compact wird Linde den Dialog zur unternehmerischen Verantwortung weiter fördern und den internationalen Erfahrungsaustausch nutzen, um sich möglichst effizient zu engagieren. Das gemeinsame Ziel besteht darin, neben einem gewinnorientierten Handeln auch der sozialen Verantwortung und dem Umweltschutz gerecht zu werden und so eine nachhaltige Globalisierung zu erreichen.

Die Grundlagen und Prinzipien des Global Compact finden Sie im Internet unter www.unglobalcompact.org. Informationen zur Corporate Responsibility der Linde AG stehen unter www.linde.de zur Verfügung.

Linde ist ein internationaler Technologiekonzern, der in seinen beiden Unternehmensbereichen Gas und Engineering sowie Material Handling jeweils führende Marktpositionen besetzt. Mit weltweit rund 41.500 Mitarbeitern hat Linde im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von gut 9 Milliarden Euro erzielt.

Linde AG

Linde ist ein internationaler Technologiekonzern, der in seinen beiden Unternehmensbereichen Gas und Engineering sowie Material Handling jeweils führende Marktpositionen besetzt. Linde hat im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von gut 9,5 Milliarden Euro erzielt und beschäftigt derzeit rund 42.400 Mitarbeiter weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.