Linde erwirbt US-Spezialgaseunternehmen Spectra Gases

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Der Technologiekonzern Linde (ISIN DE0006483001) hat das US-Spezialgaseunternehmen Spectra Gases, Inc. (Branchburg, New Jersey) von der Gründerfamilie Alvin und Andy Dietz erworben. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion gilt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Spectra Gases produziert hochreine Spezialgase und Chemikalien, die in der Produktion und der Forschung sowie zu Analysezwecken verwendet werden. Daneben produziert das Unternehmen Spezialgasemischungen, zum Beispiel für die Halbleiterindustrie und für die Lasertherapie. Das Unternehmen erzielt mit weltweit 200 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von umgerechnet rund 50 Millionen Euro.

Spectra Gases wird zukünftig innerhalb des Linde Konzerns als 100-prozentige Tochtergesellschaft von Linde Gas, Inc., geführt.

Linde AG

Linde ist ein internationaler Technologiekonzern, der in seinen beiden Unternehmensbereichen Gas und Engineering sowie Material Handling jeweils führende Marktpositionen besetzt. Linde hat im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von gut 9,5 Milliarden Euro erzielt und beschäftigt derzeit rund 42.400 Mitarbeiter weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.