Netzwerker unter sich: grandMA2, Clay Paky, Robert Juliat und ETC feiern mit der Network World Alliance

(PresseBox) (Paderborn, ) In der bis zu 15.000 Menschen fassenden Dortmunder Westfalenhalle feierte die Network World Alliance (NWA) jüngst ihre Coming Home 2010 Party. Unter anderem wurden dabei in einer Flaggenparade sämtliche Länder vorgestellt, in denen die NWA bereits aktiv arbeitet.

Acts wie Hot Chocolate, Marianne Rosenberg und die Hermes House Band sowie Michael Wendler steuerten zum Unterhaltungsprogramm des Abends bei. Die POOLgroup GmbH aus Emsdetten war als technischer Generalunternehmer für diese Veranstaltung verantwortlich und lieferte neben dem technischen Equipment auch die kreativen Inhalte für die Show. Robert Sommer, POOLgroup GmbH, war als Lichtdesigner, Programmierer und Operator maßgeblich an dem Event beteiligt.

Sommer steuerte die Show über ein MA System aus 3 x grandMA2 light und 4 x MA NPU (Network Processing Unit). Das Netzwerk (HP Pro Curve) basiert auf Glasfaserkabeln. Bei der Vorprogrammierung griff Sommer auf die Visualisierungssoftware grandMA 3D zurück, die kostenlos auf der MA Lighting Webseite heruntergeladen werden kann.

"Es war die fünfte Show, die ich mit der neuen grandMA2 Software 2.0 gefahren habe", berichtete Sommer. "Besonders die neu implementierten Features wie Layout Pool und Layout View, 'MAtricks', und Auto Create haben mir meine Arbeit enorm erleichtert."

Zu programmieren gab es einiges. Unter den 240 Moving Lights befanden sich etliche Clay Paky Alpha Spot HPE 1200, zahlreiche Robe Moving Lights sowie 20 x High End Showgun 2.0. 100 x LED Washlights und 80m² Video Tile ELT25 standen zusätzlich auf dem Rider. Des Weiteren kamen noch 40 x ETC Source Four Profiler und einige Strand Fresnel-Stufenlinsen Scheinwerfer zum Einsatz. 8 x Robert Juliat Verfolger Cyrano sorgten für die perfekte Ausleuchtung der Bühne während 16 x Safex Flame Jettt Spraymaster feurige Einlagen boten.

Das Material war zum Teil an 600 Metern Slick Towerbeam geriggt. 22 x 2 Tonnen Loadstar Kettenzüge, 60 x 1 Tonnen Loadstar Kettenzüge und Cyberhoist Kettenzüge gewährleisteten das sichere Verfahren.

Anders als sonst üblich war das Herzstück der Präsentation diesmal aus der POOLsound Unit ein Meyer Sound LCS/Matrix3 Show-Control-System. Das System hat in dieser Show nicht nur alle Systeme gesteuert, sondern vielmehr auch den Timecode für alle Video- und Lichtsysteme geliefert. Zusätzlich war die Matrix3 in der Lage, Töne und Musik kreuz und quer durch den Raum 'fliegen' zu lassen. "Das hat in der Kombination mit Licht und Video zu überwältigenden Ergebnissen geführt", so Sommer.

"Im Bereich Video lag ein besonderer Augenmerk darauf, die verfahrbare Videokonstruktion so abzustimmen, dass keine Einbußen in der Genauigkeit der Softedge-Projektionen auf den vier gekrümmten Leinwänden festzustellen waren", erklärte der Lichtdesigner weiter. "Die Videozuspielung wurde mit einer grandMA2 full-size umgesetzt, welche zwei Medienserver und einen Media Manager ansteuerte. So konnte der Vorteil genutzt werden, sowohl einerseits Timelineprogrammierte Inhalte auf den externen Timecode der Matrix3 zu synchronisieren, aber auch andererseits, schnellen und intuitiven Zugriff auf die deutlich überwiegende Menge der Contents über das Lichtpult sicherzustellen."

Das gesamte Material, untergebracht in 14 Trucks, wurde von der POOLgroup GmbH gestellt und bedient. Neben Robert Sommer arbeitete Daniel Gündner (Licht) Martina Assum (Video) als Operator.

Lightpower GmbH

Gegründet im Jahr 1978, hat sich Lightpower zu einem international renommierten Distributor für professionelle Bühnenbeleuchtung und showtechnisches Equipment entwickelt. Als deutscher Exklusivvertrieb von 16 Marken bietet das Unternehmen eine einmalige Produktsynergie mit einem ausgeprägten Dienstleistungsangebot - sowohl im Theater und TV-Bereich, als auch auf der Showbühne und im Entertainment. Zum Lieferprogramm zählen Produkte namhafter Hersteller wie Vari*Lite, Clay Paky, Eurotruss, Slick, Robert Juliat, De Sisti Lighting, Prism Projection, Barco, Pulsar, GDS, DTS, Rosco, Wireless Solution, Safex, ETC, CM, Fülling & Partner und Doughty. Die Produkte von MA Lighting, MAJOR und Rainbow Colour Changers werden darüber hinaus weltweit vertrieben. Der Lightpower Hauptsitz ist Paderborn. Zusätzlich unterhält das Unternehmen internationale Kompetenz-Center in London, Los Angeles, New York, Sao Paulo, Dubai, Singapur und Helsinki.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.