Die Lichtbranche kam, sah - und war begeistert: Sechste Lightpower Open Days sind ein riesiger Erfolg

(PresseBox) (Paderborn, ) Aus über 30 Ländern zog es rund 1.000 Gäste zu den Lightpower Open Days am 10. und 11. Mai nach Paderborn. Damit hat sich dieses internationale Fachsymposium zum mittlerweile sechsten Mal als bedeutender Treffpunkt der Lichtbranche bewährt. Über hochrangige Referenten wie Manfred "Ollie" Olma, Jürgen Schmidt-André, Patrick Woodroffe und Rick Fisher hinaus waren auch etliche weitere renommierte Lichtschaffende und Techniker aus den Bereichen Theater, TV, Concert Touring und Live Events am Veranstaltungsort, dem Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn, anzutreffen.

Neben hochinteressanten Referaten und aufschlussreichen Seminaren konnten sich alle Besucher vor Ort über die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Control, Video, Dimming, Netzwerk, Multifunktionsscheinwerfer, Scheinwerfer, Verfolger, LED, Tragmittel, Sonderanfertigungen, Strom sowie Farben und Effekte informieren. Dabei standen natürlich Lightpowers starke Markenpartner mit ihren Produkten im Mittelpunkt.

Zur Abendveranstaltung am Montag trafen sich die Gäste im Paderborner Capitol um Bluesrock made in Australia von "8 Ball Aitken" und gefühlvollen Soul und Jazz von "Barpiano" made in Germany live zu erleben und bei entspannten Gesprächen den Tag ausklingen zu lassen.

Lightpower Geschäftsführer Ralph-Jörg Wezorke zeigte sich begeistert von den Open Days: "Diese 6. Open Days waren unsere Besten. Obschon alle unsere Open Days während der fast 20 Jahre zuvor größte Zustimmung erfahren haben, ist uns mit der aktuellen Veranstaltung der absolute Durchbruch gelungen. Die internationalen Pressevertreter wie auch die Referenten und Teilnehmer waren sich einig - die Lightpower Open Days sind das führende Fachsymposium unserer Lichtbranche überhaupt. Hier fließen die Meinungsströme von Designern, Technikern und Herstellern zusammen und schaffen so eine Chemie, wie sie nirgendwo anders zusammenkommt. Das fördert wertvolle Informationen und Anregungen, die unser Publikum für den eigenen Erfolg mit nach Hause nehmen kann. Hinzu kommt, dass wir über unser Firmenteam auch diesmal wieder alles selbst gemacht haben. Insgesamt haben wir dadurch eine Atmosphäre geschaffen, in der sich jeder wohlfühlt und spürt, dass wir das leben, was wir da tun. Besser kann man sich nicht präsentieren. Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft."

Weitere Informationen: www.lightpower.de, Tel. 05251.1432.20.

Lightpower GmbH

Gegründet im Jahr 1978, hat sich Lightpower zu einem international renommierten Distributor für professionelle Bühnenbeleuchtung und showtechnisches Equipment entwickelt. Als deutscher Exklusivvertrieb von 16 Marken bietet das Unternehmen eine einmalige Produktsynergie mit einem ausgeprägten Dienstleistungsangebot - sowohl im Theater und TV-Bereich, als auch auf der Showbühne und im Entertainment. Zum Lieferprogramm zählen Produkte namhafter Hersteller wie Vari*Lite, Clay Paky, Eurotruss, Slick, Robert Juliat, De Sisti Lighting, Prism Projection, Barco, Pulsar, GDS, DTS, Rosco, Wireless Solution, Safex, ETC, CM, Fülling & Partner und Doughty. Die Produkte von MA Lighting, MAJOR und Rainbow Colour Changers werden darüber hinaus weltweit vertrieben. Der Lightpower Hauptsitz ist Paderborn. Zusätzlich unterhält das Unternehmen internationale Kompetenz-Center in London, Los Angeles, New York, Sao Paulo, Dubai, Singapur und Helsinki.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.