Premium Performance Anbieter Ligatus eröffnet Niederlassung in Österreich

(PresseBox) (Köln, ) Nach der erfolgreichen Etablierung als Full-Service-Dienstleister für Performance Marketing in Deutschland wird das Kölner Unternehmen jetzt international expandieren: Den Anfang machte Mitte Juni 2009 die Eröffnung eines Büros in Österreich, bis zum Herbst wird es auch in den Niederlanden und in Frankreich Niederlassungen geben.\

Mit der offiziellen Eröffnung seiner Niederlassung in Österreich hat das zu Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg gehörende Performance Marketing Unternehmen Ligatus Mitte Juni 2009 die Ausweitung seines Geschäftsmodells in den europäischen Markt eingeleitet. Für den Herbst 2009 ist der Start von weiteren Ligatus Dependancen in Frankreich und in den Niederlanden geplant. Ziel der Internationalisierung ist es, das Full-Service-Angebot von Ligatus in den Bereichen Performance-Vermarktung und Technology für Partner und Werbetreibende in ganz Europa zur Verfügung zu stellen und damit die wachsende Nachfrage nach abverkaufsorientierten Online-Werbelösungen im Premium-Segment zu bedienen und diesen wachstumsträchtigen Markt nachhaltig zu besetzen.

Der gezielte Aufbau von Ligatus Büros in Europa unterstützt die internationale Expansion durch kundennahe und marktgerechte Ressourcen vor Ort. Dabei stellt die zentrale Steuerung der Niederlassungen durch Ligatus Deutschland eine effiziente Organisationsstruktur und eine schnelle lokale Durchsetzungskraft sicher, da die Länderbüros Zugriff auf die zentrale Ligatus IT in Deutschland haben.

Arne Wolter, verantwortlich für die digitale Vermarktung bei Gruner + Jahr: "Die Nachfrage nach performance-orientierten Lösungsmodellen im Premium-Segment ist in den vergangenen Jahren signifikant gestiegen. Ligatus ist es sehr erfolgreich gelungen, sich hier sowohl in der Vermarktung als auch im Technologie-Bereich zu etablieren. Mit der Internationalisierung des Ligatus Geschäftsmodells wollen wir diese Erfolgsgeschichte nun europaweit fortschreiben. Der Aufbau von Büros in Österreich, den Niederlanden und Frankreich ist der erste Schritt, bei erfolgreicher Umsetzung ist in den kommenden Jahren aber durchaus der Markteintritt in weiteren Ländern denkbar."

Seit dem 1. April 2009 ist Thomas Obkircher, 49, als Geschäftsführer des Wiener Ligatus Büro mit dem Aufbau der österreichischen Dependance beschäftigt. In den vergangenen Monaten konnte er bereits rund ein Dutzend Websites für das Premium-Partner-Netzwerk von Ligatus in Österreich gewinnen, darunter so renommierte Websites wie kurier.at, wirtschaftsblatt.at, presse.at sowie die Online-Angebote der News Group. Weitere Partnerschaften stehen kurz vor Vertragsabschluss. Auch erste Werbebuchungen für das Ligatus-Netzwerk in Österreich liegen bereits vor.

Thomas Obkircher kommt von NEWS Networld, wo er seit 2007 als Geschäftsbereichsleiter für die Entwicklung medienübergreifender Kooperationen und Angebotsformen zuständig war. Davor er als Geschäftsführer bei der Werbeagentur DRAFTFCBi tätig. Von 1995 bis 2006 war Thomas Obkircher in verschiedenen Funktionen bei der Verlagsgruppe News beschäftigt, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter von tv-media/e-media.

Klaus Ludemann, Geschäftsführer Ligatus GmbH und verantwortlich für den Aufbau des internationalen Geschäfts: "Ich freue mich sehr, mit Thomas Obkircher einen erfahrenen Medienmanager für Ligatus gewonnen zu haben, der den österreichischen Werbemarkt sowohl aus Kunden- wie auch aus Agenturperspektive kennt. Von seinem umfassenden Verständnis für Vermarktungsprozesse werden unsere Partner und Kunden gleichermaßen profitieren. Darüber hinaus freue ich mich über die sehr positiven Resonanzen auf Seiten der Partner-Sites und Werbekunden. Das große Interesse und die Vielzahl der bereits abgeschlossenen Verträge zeigen uns, dass wir mit dem Ligatus Geschäftsmodell in Österreich mehr als willkommen sind. "

Ligatus GmbH

Ligatus ist ein Unternehmen von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg und konzentriert sich auf das Performance-Marketing-Geschäft. Über die eigenentwickelte Technologieplattform liefert der Performance-Marketing-Dienstleister monatlich über 5 Mrd. Werbeeinblendungen für mehr als 300 Kundenkampagnen innerhalb seines hochwertigen Netzwerkes von rund 220 Premium-Partner-Portalen aus.

Durch den proprietären Optimierungsalgorithmus ermöglicht Ligatus Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften, die so die jeweilige Zielgruppe passgenau ansprechen. Dabei entwickelt und realisiert Ligatus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erfolgreiche Kampagnen. Zu den bekanntesten Kunden von Ligatus gehören u.a. CosmosDirekt, Fidelity, Lexus, Mercedes-Benz, Postbank, SAP oder Vodafone. Alle Werbemittel werden in Form von textbasierten Links in redaktionellen Umfeldern eingebunden. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus ermöglicht optimale Kostenkontrolle. Zu den bekanntesten Partner-Portalen von Ligatus zählen BRIGITTE.de, Handelsblatt.com, Spiegel Online und Welt.de.

Darüber hinaus ist Ligatus mit einer White Label Lösung seiner etablierten Technologie auch als Software-Anbieter im Performance-Sektor tätig. Das schlüsselfertige Performance Marketing-System kann von interessierten Marktpartnern lizenziert werden und bietet eine maßgeschneiderte Lösung zur vollständigen Ausschöpfung des Performance Marketing-Potenzials.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ligatus.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.