Ligatus hat mit IT und Sport Anfang März 2009 zwei neue Premium-Channel gestartet

(PresseBox) (Köln, ) Mit dem konsequenten Ausbau seines Portfolios durch ausgesuchte Partnersites aus relevanten Zielgruppensegmenten und deren ergänzende Bündelung in den sogenannten Premium-Channels baut Ligatus seine Position als hochwertigstes Performance Marketing-Netzwerk in Deutschland weiter aus.

Die neuen Premium-Channel IT und Sport ergänzen die im Rahmen von "Ligatus Select" bereits bestehenden sechs Channel (Wirtschaft und Finanzen, Entscheider, Ernährung und Gesundheit, Reise, Auto, Frauen) um zwei weitere relevante Zielgruppensegmente. Alternativ zur Buchung des gesamten Ligatus Netzwerkes bieten die Premium-Channel eine themen- bzw. zielgruppenspezifische Selektion aus dem hochwertigen Ligatus Portfolio an. Das starke Produktinteresse der in den Channels jeweils vertretenen User sowie deren ausgeprägte Online-Affinität sind ein Garant für ein hohes interaktives Involvement und damit die ideale Basis für Performance-Kampagnen.

Der neue Sport-Channel setzt sich aus ausgewählten Premium-Seiten zusammen, wobei die Kombination aus redaktionellen Umfeldern - beispielsweise bei Sport1 oder Sportbild - und sportlastigen Rubriken großer Portale von General-Interest-Titeln - wie z.B. stern.de oder Focus.de - eine gute Mischung aus reichweitenstarken und themenspezifischen Platzierungen ermöglicht. Gleiches gilt für den neuen IT-Channel, hier finden sich mit heise online oder golem.de besonders geeignete Umfelder zur Bewerbung von Produkten aus den Bereichen Computer und Telekommunikation. Dabei stellt die monatliche Reichweite des Sport-Channels mit bis zu 7,5 Millionen Unique User und des IT-Channels mit bis zu 9,3 Millionen Unique User die affine Zielgruppenansprache auf hohem Niveau sicher.

Tim Kröner, Geschäftsführer Ligatus GmbH: "Durch den kontinuierlichen Ausbau unseres Portfolios und der Buchungsoptionen haben wir unseren Fokus in den vergangenen sechs Jahren vom Finanzsegment auf weitere relevante Themenfelder für Performance-Kampagnen erweitert. Mit den nunmehr acht Premium-Channels bedienen wir die wachsende Nachfrage von Werbetreibenden aus ganz unterschiedlichen Branchen nach zielgruppenorientierten Performance-Umfeldern."

Die Platzierung der Performance-Kampagnen innerhalb der Premium-Channel erfolgt in Form textbasierter Links. Die Auswahl der in dem jeweiligen Channel enthaltenen Platzierungen basiert vor allem auf einer Auswertung der AGOF Daten, so erfolgt nur bei deutlich überdurchschnittlichem Produktinteresse für das jeweilige Thema eine Zuordnung.

Ligatus GmbH

Ligatus ist Deutschlands hochwertigstes Performance Marketing-Netzwerk und setzt sich aus rund 220 Premium-Partner-Portalen zusammen. Über die eigenentwickelte Technologieplattform werden monatlich über 5 Mrd. Werbeeinblendungen für mehr als 300 Kundenkampagnen ausgeliefert. Durch den proprietären Optimierungsalgorithmus ermöglicht Ligatus Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften, die so die jeweilige Zielgruppe passgenau ansprechen. Dabei entwickelt Ligatus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erfolgreiche Kampagnen.

Zu den bekanntesten Kunden von Ligatus gehören u.a. CosmosDirekt, Fidelity, Lexus, Mercedes-Benz, Postbank, SAP oder Vodafone. Alle Werbemittel werden in Form von textbasierten Links in redaktionellen Umfeldern eingebunden. Der Kunde zahlt nur bei Erfolg, entweder pro Klick oder pro Interessenten-Adresse. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus ermöglicht optimale Kostenkontrolle. Zu den bekanntesten Partner-Portalen von Ligatus zählen BRIGITTE.de, n-tv.de, Spiegel Online und Welt.de.

Ligatus ist ein Unternehmen von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr in Hamburg und konzentriert sich auf das Performance-Marketing-Geschäft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.