Unilever setzt auf Ökostrom von LichtBlick

Neue Zentrale von Unilever in Deutschland bezieht Strom vom Hamburger Ökoanbieter

(PresseBox) (Hamburg, ) Die spektakuläre neue Zentrale von Unilever in Deutschland in der Hamburger Hafencity setzt auch in Sachen Strom Maßstäbe. Wenn die knapp 1.200 Mitarbeiter des Unternehmens morgens das Licht einschalten oder den Computer starten, dann werden die Geräte mit dem klimafreundlichen Ökostrom des Hamburger Energieversorgers LichtBlick betrieben.

"Wir freuen uns, dass Unilever sich für LichtBlick-Strom entschieden hat. Energie sparen und nur sauberen Strom verbrauchen - diese Philosophie ist zukunftsweisend", erklärt LichtBlick-Geschäftsführer Dr. Christian Friege. Deutschlands größter unabhängiger Energieversorger beliefert Unilever zunächst bis Ende des Jahres mit Strom aus 100 Prozent regenerativen Energien. Bei einem Verbrauch von 3,6 Gigawattstunden kann Unilever mit LichtBlick-Strom jährlich 1.900 Tonnen CO2 einsparen.

"Der Ökostrom von LichtBlick passt perfekt in das prämierte Nachhaltigkeits-Konzept für unser neues, hochmodernes Gebäude", sagt Michael von Rudloff von Unilever. Der lichtdurchflutete Bau ist weltweit das erste Haus, in dem es ausschließlich LED-Beleuchtung gibt. Es kann daher extrem energiesparend betrieben werden.

Viele Hamburger Unternehmen haben sich bereits für Ökostrom von LichtBlick entschieden. Zu den Kunden zählen Tchibo, Budnikowsky, Globetrotter und das Miniatur Wunderland. Auch der Deutsche Bundestag und Bundesumweltministerium setzen auf die Energie der Zukunft.

LichtBlick AG

LichtBlick - die Zukunft der Energie ist der größte unabhängige Öko-Energieversorger Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg versorgt bundesweit 520.000 Kunden mit Ökostrom und einem klimafreundlichen Erdgas-Biogas-Produkt. Im Mai wurde LichtBlick vom Handelsblatt und der Universität St. Gallen zu "Deutschlands kundenorientiertestem Energieversorger" gekürt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.