Neues Turnier hat sich etabliert

LGA Premium-Cup geht in die zweite Runde / Strategie und Taktik sind gefragt, vom 8.-11. September 2005 dreht sich bei der LGA in Nürnberg alles um Schach.

(PresseBox) (Nürnberg, ) Das Nürnberger Unternehmen LGA, das weltweit ausgerichtete Prüf-,
Beratungs- und Zertifizierungsdienstleistungen erbringt, lädt vom 8.-11.
September zum international hochkarätig besetzten Schachturnier ein. Dem Sieger winkt, aus einem Preisfond von insgesamt 7.000 Euro, ein Preisgeld von 1.500 Euro und er darf zudem die „LGA Premium-Cup-Trophäe“ sein Eigen nennen.

„Schach-matt“ könnte es auch in diesem Jahr für die Gegner von Michael Prusikin heißen. Der Großmeister gewann das Turnier im letzten Jahr und geht auch beim diesjährigen Turnier an den Start. Starke Konkurrenten wie Großmeister Michael Bezold aus Nürnberg, weitere fünf Großmeister-Kollegen, sowie eine Vielzahl von Titelträgern, wie Internationalen Meistern und FIDE-Meistern, wollen ihm die Stirn bieten.

An der Veranstaltung nehmen aber nicht nur alte Schachhasen teil, sondern auch zahlreiche Jugendliche. Die LGA hat es sich dieses Jahr zur Aufgabe gemacht die Schachjugend zu fördern und so wurde in den bayerischen Regierungsbezirken Mittelfranken, Oberfranken, Oberpfalz, Niederbayern und Schwaben jeweils ein Jugendtunier mit einer Spende von 500 Euro unterstützt. Die Sieger dieser Turniere wurden zum „LGA-Premium-Cup“ eingeladen.

Das Schachturnier wird in sieben Runden nach Schweizer System gespielt.
Nach der Eröffnungsrede von LGA-Direktor Peter Röckl am Donnerstag gegen
18:45 Uhr, heißt es dann auf in die erste Runde! Freitag und Samstag starten die Runden jeweils um 9 und um 15 Uhr, Sonntag um 8:30 Uhr und ab 14:30 Uhr wird im Finale um den Titel gekämpft.

Das gemeldete Teilnehmerfeld in diesem Jahr lässt hoffen, dass der Erfolg des letzten Jahres noch übertroffen wird.

Schachbegeisterte sind herzlich zum Zuschauen eingeladen.

LGA Landesgewerbeanstalt Bayern

Wir bieten Tagungen, Lehrgänge, Seminare, Inhouse/- Gruppenschulungen zu den Themen Bauwesen, Qualität, Umweltschutz, Sicherheit, Gesundheitswesen, Zertifizierung, Oberflächentechnik, Patente/ Normen. Unser Anliegen ist es, eigene Kompetenz und Erfahrung, gewonnen aus der Prüf- und Beratungspraxis eines großen technischen Dienstleistungsunternehmens in unserem Weiterbildungsangebot zu vermitteln.

Zielgruppe: Führungskräfte und Praktiker aus Wirtschaft und Behörden.

Schwerpunkte: Allgemeines Management, Arbeitsplatz, Büroorganisation, Chefsekretärin, Produkt- und Qualitätsmanagement, Verkauf/Marketing, Recht, Umweltschutz, Train-the-Trainer,

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.