LG und Intel schließen strategische Allianz für Intel Wireless Display-Technologie

Erste WiDi-fähige LG CINEMA 3D-Produkte werden auf der CES 2012 vorgestellt

(PresseBox) (Ratingen, ) LG und Intel haben eine strategische Allianz zur Einführung und gemeinsamen Förderung der Intel WiDi- Technologie (Wireless Display) geschlossen. Das bedeutet: In die LG CINEMA 3D Smart TV-Modelle des kommenden Jahres wird Intel WiDi integriert sein.

Damit sind die LG-Fernsehgeräte die branchenweit ersten, die mit dieser Technologie arbeiten. Mithilfe der drahtlosen Connectivity-Schnittstelle Intel WiDi können Inhalte, die auf Notebooks und anderen externen Mobilgeräten gespeichert sind, auf Großbildfernsehern, Projektoren oder Monitoren in HDQualität wiedergegeben werden.

Mehr 3D-Inhalte und bequemer Zugriff

"Dank dieser strategischen Allianz können die Nutzer von CINEMA 3D Smart TVs wesentlich bequemer auf ein größeres Angebot von 3D-Inhalten zugreifen", so Michael Wilmes, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Intel WiDi wird eines von mehreren Features sein, mit denen wir den Bedienkomfort unserer CINEMA 3D Smart TVs verbessern und unsere Produkte zusätzlich gegenüber der Konkurrenz differenzieren."

"Intel will die WiDi-Technologie in verschiedenen Produkten implementieren, um den Konsumenten eine nahtlose und intelligentere Nutzung zu ermöglichen", kommentiert Hee-Sung Lee, Country Manager von Intel Korea. "Als Folge dieser Kooperation mit LG können auch die Nutzer von LG CINEMA 3D Smart TVs von Intel WiDi profitieren, ohne einen externen Adapter kaufen zu müssen."

Vorteile der WiDi-Technologie im Detail

Intel WiDi ermöglicht nicht nur das Teilen gespeicherter Inhalte, sondern unterstützt auch die Übertragung vielfältiger Online-Angebote, auf die über Notebooks und andere Mobilgeräte zugegriffen werden kann. So lassen sich beispielsweise YouTube-Videos oder gestreamte Fernsehsendungen aus Online-Mediatheken auf CINEMA 3D Smart TVs, Projektoren und Monitoren wiedergeben. Die Anwender können damit diese Inhalte noch intensiver auf dem großen HD-Bildschirm der CINEMA 3D-Fernseher genießen.

Ähnlich wie beispielsweise HDMI oder USB, benötigt auch Intel WiDi weder eine aktive drahtlose Internetverbindung noch eine WLAN-Verbindung für die Übertragung der Inhalte von externen Mobilgeräten zu CINEMA 3D Smart TVs. Intel WiDi stellt vielmehr eine Direktverbindung zwischen den WLAN-Chips in den externen Mobilgeräten und den CINEMA 3D Smart TVs her. Darüber hinaus verursacht Intel WiDi keine Leistungseinbußen des Mobilgeräts während der Datenübertragung in Echtzeit. Die Nutzer können mit ihren Notebooks und Tablet-PCs arbeiten und gleichzeitig Inhalte zu einem CINEMA 3D Smart TV, Projektor oder Monitor streamen.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning und Home Appliance.

Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen − bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions − erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar.

LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen und AV-Produkten für den Endanwender- und Geschäftsbereich. Das Produktspektrum umfasst unter anderem 3D, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. Die Entwicklung von innovativen Geräten und Anwendungen in Verbindung mit stylishem Design steht bei LG an erster Stelle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.