Fesselndes CINEMA 3D-Erlebnis - Neue großformatige CINEMA 3D Smart-TVs von LG

CES 2012: Neueste 3D-Technologien und Smart TV-Funktionen

(PresseBox) (Ratingen, ) LG präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die komplette Vielfalt des 3D-Entertainments. Neben den zwei neuen Flaggschiff-TVs, dem 3D OLED TV mit einer Bildschirmdiagonale von 140 cm (55 Zoll) und dem 3D UD TV (Ultra Definition) mit einer Bildschirmdiagonale von fast 214 cm (84 Zoll), stellt LG ein vielfältiges Angebot neuer Produkte, Technologien und Funktionen vor. Die Nutzer erwartet jetzt ein stark verbessertes CINEMA 3D-Erlebnis: Alle aktuellen CINEMA 3D Smart-TVs, Monitore und Projektoren von LG wurden mit neuen und überarbeiteten Technologien und Features optimiert - dazu zählt auch das voll ausgereifte Smart-TV-Angebot von LG mit seinen mehr als 1.200 Apps und seinen 3D-Premiuminhalten.

"LG arbeitet beständig daran, Zuschauer auf der ganzen Welt davon zu überzeugen, dass 3D und Smart TV die Zukunft sind und nicht nur ein vorübergehender Hype", so Michael Wilmes, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH.

CINEMA 3D Smart-TVs mit Großbildschirm

Mit zunehmender Quantität und Qualität von 3D-Inhalten wächst auch die Nachfrage nach großen Bildschirmen, die ein realistischeres und intensiveres 3D-Entertainment-Erlebnis ermöglichen. LG präsentiert deshalb eine noch größere Bandbreite großformatiger CINEMA 3D Smart-TVs mit Bildschirmdiagonalen von 140 cm (55 Zoll) bis fast 214 cm (84 Zoll).

"CINEMA 3D World" Zone

Messebesucher erhalten in der CINEMA 3D World Zone eine der aktuellen CINEMA 3D-Brillen von LG in neuem Design, das unter anderem gebogene Gläser besitzt. Ohne die Brille wechseln zu müssen, können sie dann die komplette 3D-Produktvielfalt von LG genießen: CINEMA 3D Smart-TVs, 3DMonitore, 3D-Notebooks und 3D-Projektoren. Besucher der 3D Game Zone von LG haben zudem die Möglichkeit, 3D-Games auf einer Reihe von 3D IPSMonitoren zu spielen, die an eine XBox Kinect von Microsoft angeschlossen sind. Die neuen 3D IPS-Monitore wurden gezielt für Gaming optimiert, beispielsweise können zwei Spieler dank der Dual-Play-Funktion auf einem Monitor dasselbe Spiel ohne Split-Screen spielen.

Packendes 3D-Sounderlebnis

Ebenso zeigt LG auf der diesjährigen CES sein neues Heimkinosystem, das auf die 3D-Display-Produkte abgestimmt ist und für ein noch größeres 3DHome- Entertainment-Erlebnis sorgt. Als ideale Ergänzung zu jedem 3DFernseher kombiniert das LG BH9420PW das Klangbild mit 3D Sound Zooming, einer neuen Tontechnologie, die für ein äußerst intensives 3DSounderlebnis sorgt.

3D Sound Zooming nutzt einen speziellen Algorithmus zur Erzeugung eines Sounds, der auf der veränderlichen Tiefe vieler verschiedener Objekte auf dem Bildschirm eines 3D-Fernsehers basiert. Die Zuschauer können die 3DBewegungen über den Ton spüren und so noch tiefer in das packende Filmerlebnis eintauchen.

Smart-TV

Im vergangenen Jahr hat LG die Welt des Home Entertainment mit seiner Smart-TV-Funktion erweitert und mehr als 1.200 Apps und eine ganze Reihe von Content-Services in Premiumqualität bereitgestellt. Dieses anspruchsvolle Angebot wird jetzt durch noch mehr Nutzerkomfort ergänzt. Die Smart-TV-Plattform von LG wurde verbessert und mit einer integrierten Suchfunktion für den einfacheren und schnelleren Zugang zu Inhalten erweitert. So können jetzt gängige Schlüsselwörter für die Suche in der umfassenden Smart-TV-Palette von LG verwendet werden. Zusätzlich zu den grundlegenden Kommunikationsfunktionen erlauben Social Networking Services (SNS) von LG Smart-TV den Zuschauern, die Inhalte, die sie sehen, zu "teilen" oder zu "liken". Circa 60% der Flachbildschirm-TVs, die LG in diesem Jahr auf den Markt bringt, werden das Smart-TV-Angebot nutzen können.

Auch die neue Magic Remote sorgt für eine deutliche Verbesserung des Nutzerkomforts. Zusätzlich zur bekannten Pointing-Funktion bietet diese neue Fernbedienung drei weitere Eingabeoptionen: Spracherkennung, Gestensteuerung und ein Bedienrad. In ihrer Kombination ermöglichen diese vier Steuerungsmodi ein einfacheres und intuitives Navigieren und Browsen. So müssen die Anwender bei einer Suche nicht mehr jeden einzelnen Buchstaben umständlich über Bildschirmmenüs eingeben, sondern können dank der Spracherkennung einfach in die Magic Remote sprechen.

Google TV

Auf der CES 2012 zeigt LG das mit Spannung erwartete Google TV. Mit einer Kombination aus dem beliebten CINEMA 3D Display von LG und dem Smart TV-Angebot auf der Basis von Googles Android bietet Google TV von LG den Nutzern eine weitere hochattraktive Home-Entertainment-Option.

Dank einer Kombination aus einer Android-basierten Nutzeroberfläche und der Magic Remote Qwerty von LG, die den Bedienkomfort der Magic Remote- LG mit der Bequemlichkeit einer Standardtastatur verbindet, ist Google TV von LG höchst anwenderfreundlich. LG Google TV arbeitet auch mit der LG CINEMA 3D-Technologie und sorgt damit für ein Home-Entertainment- Erlebnis, das ebenso fesselnd wie komfortabel und bequem ist. Durch den integrierten 2D-zu-3D-Konverter können zudem alle TV-Sendungen oder Filme in 2D per einfachen Knopfdruck auf der Fernbedienung auch in 3D wiedergegeben werden.

LG Google TV ist vorerst nicht auf dem deutschen Markt erhältlich.

CINEMA SCREEN-Design

Das CINEMA SCREEN-Design steht mit 3D-TVs der Mittel- und Oberklasse von LG zur Verfügung. Das CINEMA SCREEN-Design reduziert den Displayrahmen der 3D-TVs auf nur einen Millimeter und schafft damit eine optimierte und komfortablere Umgebung für ein packendes 3D-Erlebnis in Kinoqualität.

Das Display der nächsten Generation: 3D OLED-TV

Den Unterschied bei der Bildqualität der LG TVs gegenüber anderen OLEDGeräten machen die 4 Bit-Farbpixeldarstellung und "Color Refiner" genannte Algorithmen, die zusammen für eine natürliche und präzise Wiedergabe von leuchtenden, konsistenten Farben sorgen. Durch Verwendung der Farben Rot, Grün und Blau sowie der Hintergrundbeleuchtung Weiß erzielt die 4 Bit- Farbpixeldarstellung eine höhere Farbtreue im Vergleich zum RGBVerfahren, das andere Hersteller von OLED-TVs nutzen. "Color Refiner" gewährleistet die Farbkonsistenz für einen breiteren Blickwinkel mithilfe eines Algorithmus von LG zur Optimierung von Farbschattierungen und - tönen. Damit heben sich die Geräte von LG gegenüber anderen OLED-TVs ab, bei denen oft drastische Veränderungen der Farbschattierungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und unregelmäßige Farbabstufungen zu beobachten sind.

Dank eines unendlichen Kontrastverhältnisses bieten die OLED-TVs von LG leuchtende Farben und können selbst die kleinsten Details unabhängig von der Gesamthelligkeit des Bilds wiedergeben. So bleiben auch bei der Anzeige von schlecht ausgeleuchteten Szenen die Farben und Details des Gesamtbildes mit großer Klarheit und Schärfe erhalten. Eine solche Farbqualität ist mit LED- und LCD-Display-Panels technisch nicht erreichbar.

Dank einer 1.000 mal höheren Geschwindigkeit als LED/LCD-Displays überzeugen die OLED-TVs von LG zudem mit einer gestochen scharfen Wiedergabe von Bewegungen ohne jegliche Unschärfe- oder Bleeding- Effekte.

Der 3D OLED-TV von LG ist mit der FPR CINEMA 3D-Technologie (Film Patterned Retarder) von LG ausgestattet, die den Zuschauern ein erheblich komfortableres 3D-Entertainment im Vergleich zur aktiven Shutter 3DAnzeige anderer 3D OLED-TVs bietet. 3D-Geräte mit FPR-Technologie sind augenschonender und die dazugehörigen 3D-Brillen wesentlich leichter und angenehmer zu tragen als aktive Shutter-Brillen.

3D UD TV

3D UD TV überzeugt durch überlegene Bildqualität auf dem riesigen Bildschirm mit einer Diagonale von fast 214 cm (84 Zoll). Mit 8 Millionen Pixeln und einer im Vergleich zu herkömmlichen Full HD TV-Panels viermal höheren Auflösung (3840x2160) bietet der 3D UD TV das fesselndste 3DErlebnis außerhalb eines Kinos. Mit der 3D-Tiefensteuerung können die Benutzer darüber hinaus die 3D-Darstellung individuell anpassen. 3D Sound Zooming produziert dazu einen 3D-Klang, der an die Qualität der allerbesten Heimkinosysteme herankommt.

3D IPS-Monitore

LG stellt auch mehrere Serien von 3D IPS-Monitoren vor. LG bringt im Jahr 2012 insgesamt 23 3D IPS-Monitore auf den Markt. Mit diesen Monitoren können die Nutzer aus einem wesentlich breiteren Winkel von 178 Grad 3DFilme genießen und 3D-Spiele spielen, ohne dabei Farbverschiebungen oder Verschlechterungen der Farbtreue in Kauf nehmen zu müssen.

Die DM92 Serie mit einer Bildschirmdiagonale von 69 cm (27 Zoll) ist die Toplinie des 3D IPS-Monitor-Line-ups von LG. Sie nutzt das CINEMA SCREENDesign von LG, das mit einem Displayrahmen von nur einem Millimeter Breite für ein noch intensiveres 3D-Seh- und Gaming-Vergnügen sorgt. Dank umweltschonender Technologien von LG verbrauchen die 3D IPS-Monitore circa 25% weniger Energie als bisherige IPS-Monitore.

Weitere Informationen und Produktbilder finden Sie im Online-Pressekit von LG unter www.lgnewsroom.com/CES2012.

LG Electronics Deutschland GmbH

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen − bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions − erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar.

LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen und AV-Produkten für den Endanwender- und Geschäftsbereich. Das Produktspektrum umfasst unter anderem 3D, LED/LCD- und Plasma-Fernseher, Heimkinosysteme, Blu-ray-Player sowie Audio- und Video-Player. Die Entwicklung von innovativen Geräten und Anwendungen in Verbindung mit stylishem Design steht bei LG an erster Stelle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.