Ein süßes Comeback: das Chocolate der zweiten Generation von LG

Die Black Label Serie von LG geht in die vierte Runde - in neuem Format und kultigem Design

(PresseBox) (Willich, ) Das Chocolate ist das erfolgreichste Mobiltelefon von LG. Noch diesen Sommer kommt eine Neuauflage des Erfolgshandys auf den Markt. "Das Chocolate der zweiten Generation verbindet vertraute Handyerlebnisse mit bahnbrechenden Neuerungen", so Nils Seib, Public Relations Manager LG Electronics Deutschland GmbH. "Soviel sei schon verraten: Es wird in einem unverwechselbaren Format erscheinen, das die Features des Gerätes optimal darstellt und einen Handygenuss der neuen Generation verspricht."

Bedienkomfort in legendärem Design

Wie bei allen LG Handys steht auch beim Chocolate der zweiten Generation der Bedienkomfort an erster Stelle. So wird es mit der Tradition herkömmlicher Handy-Displays brechen, aber dennoch die minimalistische Anmutung und das legendäre Design seines Vorgängers übernehmen. Dabei soll vor allem das Original-Feeling des Handyklassikers wiederaufleben. Bis heute wurden mehr als 21 Millionen Chocolate Handys in 54 Ländern verkauft. LG rechnet deshalb mit einem durchschlagenden Erfolg des neuen Mobiltelefons. Dabei setzt das Unternehmen auf das gleiche Designteam wie schon bei der Entwicklung des Originals.

Eine Erfolgsserie geht weiter

Das Chocolate der zweiten Generation ist das vierte Modell der LG Black Label Serie. Sie steht für bahnbrechende neue Technologien, kombiniert mit minimalistischem zeitlosem Design und neuartigen Materialien oder Formfaktoren. Das Original Chocolate feierte im Mai 2006 sein weltweites Debüt und wurde zum beliebtesten Handy in der Geschichte des Unternehmens. Noch im gleichen Jahr erhielt das Mobiltelefon für sein innovatives Design internationale Anerkennung mit den renommierten Red Dot Design und iF Design Awards. Zu der Black Label Serie gehören auch das LG Shine mit seinem revolutionären Ganzmetallgehäuse und das LG Secret, ein Klassiker aus eleganter Kohlefaser und gehärtetem Glas.

Der Marktstart des Chocolate der zweiten Generation von LG ist für September geplant. Weitere Informationen und Bilder werden bei der Produkteinführung bekannt gegeben.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie, Business Solutions und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 84.000 Mitarbeiter in 84 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2008 44,7 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lge.com.

Über LG Mobile

LG Mobile zählt zu den weltweit führenden Unternehmen für Mobilkommunikation. Durch die Verbindung von smarten Technologien und stylishem Design entwickelt das Unternehmen Mobiltelefone, die Anwender weltweit begeistern. LG setzt auf konvergente Technologien und Geräte für mobiles Internet, um seine führende Rolle im Bereich der Mobilkommunikation weiter auszubauen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.