CES 2012: LG stellt neue 3D-Monitore vor

Modernste IPS-Display-Panels in Verbindung mit führender 3DTechnologie

(PresseBox) (Ratingen, ) LG hat sein IPS-Monitor Portfolio für 2012 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt. Mit diesen neuen IPS-Serien erhalten Konsumenten optimale 3D-Displaylösungen mit einem breiteren Blickwinkel, die packende 3D-Bilder mit höherer Auflösung darstellen. Das Angebot an neuen IPS-Monitoren umfasst die Serien DM92, DM82, DM52 und D43.

"Qualität und technischer Anspruch der 3D-Displayprodukte von LG sind unübertroffen, so das Urteil internationaler Marktforschungsinstitute und renommierter Medienunternehmen", sagt Michael Wilmes, Manager Public Relations bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Das IPS-Monitor-Lineup für 2012 beweist, wie LG seine technologische Kompetenz nutzt, um Konsumenten ein packendes Home-Entertainment-Vergnügen zu bieten."

Die DM92-Serie im Überblick

Die DM92-Serie besticht vor allem durch ein hochwertiges Design. Der schmale Displayrahmen des fortschrittlichen und zugleich schicken CINEMA SCREEN von LG wirkt durch den Standfuß aus glänzendem Chrom noch eleganter. Über den Bildschirm des Monitors mit einer Bildschirmdiagonale von 69 cm (27 Zoll) kann der Anwender auf Dateien auf dem PC zugreifen, Videospiele spielen oder ganz entspannt seine Lieblingssendungen ansehen. Die DM92-Serie ist zudem für den Genuss packender 3D-Inhalte optimiert. Dank den IPS-Panels bietet die DM92-Serie im Vergleich zu konventionellen 3D-Bildschirmen mehr Tiefe, eine konsistentere Farbwiedergabe sowie eine höhere Helligkeit und einen breiteren Blickwinkel.

Die DM82-Serie im Überblick

Die DM82-Serie mit einer Bildschirmdiagonale von 58 cm (23 Zoll) wartet mit einem Metallarm auf einer rechteckigen, flachen Fußplatte in elegant futuristischem Design auf. Die 3D-Bildqualität zählt zu den branchenweit besten mit einer überlegenen Farbdarstellung aus jedem Blickwinkel. Die hochwertigen Bilder werden mit Sound aus 7 Watt-starken Lautsprechern ergänzt, so dass Nutzer den DM82 auch als komplette Entertainment- Zentrale nutzen können.

Die DM52-Serie im Überblick

Die zwei Modelle der DM52-Serie mit einer Bildschirmdiagonale von 58 cm (23 Zoll) und 69 cm (27 Zoll) kombinieren packende 3D-Darstellung mit IPSTechnologie und bieten eine ganze Reihe von Anschlussmöglichkeiten wie HDMI und USB für das Teilen von Inhalten auf externen Geräten.

Der 3D-Monitor D43 im Überblick

Der für 3D optimierte D43-Monitor von LG überzeugt durch eine Fülle neuer Technologien und Funktionen. Der Monitor bietet klare 3D-Bilder, eine hohe Anzeigequalität dank SUPER Resolution-Technologie und leuchtende Farben im 3D-Effektmodus. Der D43 wandelt 2D-Inhalte ganz ohne Zusatzsoftware problemlos in 3D um. Mit dem 3D-Hotkey können die Nutzer zudem die Tiefe der 3D-Bilder mühelos einstellen und steuern.

Die DM82-Serie ist ab April 2012, die DM52-Serie und D43-Serie sind ab Juli 2012 und die DM92-Serie ist Ende des Jahres 2012 in Deutschland verfügbar.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 93.000 Mitarbeiter in 120 Betrieben rund um den Globus. Das Unternehmen − bestehend aus den vier Business Units Home Entertainment, Mobile Communications, Home Appliance und Air Conditioning & Energy Solutions − erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Gesamtumsatz von 48,2 Milliarden US-Dollar. LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

LG Information System Products

Im Geschäftsbereich Information System Products ist LG Electronics mit einem breiten Produktportfolio digitaler Geräte inklusive LED/LCD-Monitoren und Digital Signage-Produkten führender Anbieter im Business-to-Business (B2B) Geschäft. Im Jahr 2009 konnte dieser Geschäftsbereich global einen Umsatz von 3,6 Milliarden US Dollar verzeichnen und sein kontinuierliches Wachstum fortführen.

LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 360 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von 1.024,28 Millionen Euro. 2010 erhielt LG für insgesamt neun Produkte den iF Design Award, unter anderem für den Nano Full LED 3D Fernseher LEX8, die Kühl-Gefrierkombination GB 7143A2HZ Dual Tone sowie den ersten Solar-Lichtwellenofen der Welt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.