Nominierungen für den LFK-Medienpreis 2009 stehen fest

(PresseBox) (Stuttgart, ) Für die von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) schon zum 18ten mal ausgeschriebenen Medienpreise hat die unabhängige Jury aus der Vielzahl der Einreichungen bis zu drei Beiträge in jeder der insgesamt 12 Preiskategorien nominiert. Die Preisträger werden im Rahmen einer fest-lichen Veranstaltung am 4. Mai 2009 im Apollo-Theater im SI-Centrum in Stuttgart bekannt gegeben und ausgezeichnet. Der "LFK-Medienpreis 2009" ist mit insgesamt EURO 36.000,-- dotiert.

Eingereicht wurden 255 Beiträge für den "LFK-Medienpreis", davon 128 Beiträge für den Bereich Hörfunk und 127 Beiträge für den Bereich Fernsehen.

Der ausgeschriebene Sonderpreis "Konvergenz" wurde nicht vergeben.

Mit dem "LFK-Medienpreis" werden Hörfunk- und Fernsehbeiträge in Baden-Württemberg prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch eine besondere Kreativität und Originalität sowie eine zielgruppengerechte Ansprache auszeichnen. Hierbei legt die Jury die in der Ausschreibung genannten Kriterien für ihre Auswahl zugrunde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.