Dr. Andrea Lamberti und Uwe Hagemann in der Führungsmannschaft von LexisNexis

(PresseBox) (Münster, ) LexisNexis ist nach der Übernahme des ZAP Verlags ein neuer, starker Partner für den Buchhandel Münster, 09. Dezember 2005 - Dr. Andrea Lamberti (49) und Uwe Hagemann (38) übernehmen ab sofort neben ihren Geschäftsführerpositionen beim ZAP Verlag auch Führungsaufgaben bei der LexisNexis Deutschland GmbH. Nach der Übernahme des juristischen Fachverlages durch LexisNexis im Juli dieses Jahres ist Dr. Lamberti nun auch Geschäftsführerin Verlag Recht im Münsteraner Stammhaus. In ihrer neuen Position verantwortet sie die redaktionellen Inhalte und die Weiterentwicklung aller Produkte des Rechtsverlages im Hause LexisNexis. Dies schließt auch den Onlinedienst LexisNexis Recht ein. Uwe Hagemann verantwortet als neuer Leiter Buchhandelsvertrieb den Ausbau dieses neu geschaffenen Vertriebsbereichs, sowie die Vermarktung aller ZAP-Produkte. Die Integration des ZAP Verlags und seines umfassenden Angebots an juristischen Zeitschriften, Büchern und CD-ROM-Produkten werden Dr. Lamberti und Hagemann genauso vorantreiben, wie die Vermarktung neuer Print-Titel und innovativer elektronischer Medien.

"Der Buchhandel erhält von LexisNexis genau die erstklassige Betreuung und Beratung, die er vom ZAP Verlag gewohnt ist", erklärt Hagemann. "Allerdings steht dem Händler nun ein wesentlich breiteres Angebotsspektrum, neue Produkte und die Kombination von elektronischen und Printmedien aus dem Hause LexisNexis zur Verfügung", ergänzt Dr. Lamberti. So erweitern die juristischen Fachpublikationen und die Zeitschrift für die Anwaltspraxis des ZAP Verlags die Angebotspalette der Print-Sparte des Hauses LexisNexis. Gleichzeitig wird das umfassende Angebot des Online-Recherchedienstes LexisNexis Recht nun um die redaktionellen Inhalte der ZAP-Titel erweitert.

"Mit der Integration des ZAP Verlags unterstreicht LexisNexis sein langfristiges Engagement als Anbieter hochwertiger Fachinformationen", betont Olaf Hantel, Geschäftsführer der LexisNexis Deutschland GmbH. "Dies gilt sowohl für den Bereich der elektronischen Medien, als auch für Printmedien", so Hantel weiter.

LexisNexis Deutschland GmbH

LexisNexis ® (www.lexisnexis.de) ist ein weltweit führender Online-Recherchedienst, der Presse-, Wirtschafts- und Rechtsinformationen im Volltext aus einer Datenbank mit fünf Milliarden Dokumenten aus über 32.000 Informationsquellen anbietet. LexisNexis ist ein Unternehmen der Reed Elsevier plc Group [NYSE: ENL; NYSE: RUK] (www.reedelsevier.com) und in über 100 Ländern mit 13.000 Mitarbeitern aktiv. Zu LexisNexis gehören neben den Online-Recherchediensten Lexis® und Nexis® die weltweit renommiertesten Verlagshäuser im Bereich Rechtsinformation wie Martindale-Hubbell, Matthew Bender, Butterworths, JurisClasseur, Abeledo-Perrot und Orac. Die deutschsprachigen Onlinedienste LexisNexis® Wirtschaft und LexisNexis® Recht liefern je nach Rechercheinteresse entweder aktuelle Firmenprofile, Beteiligungsverhältnisse, Marktstudien, Rechtsnormen, Urteile und Kommentare, oder auch umfassende Pressespiegel auf einen Blick. Diese Informationen lassen sich wahlweise auf einer übersichtlichen Benutzeroberfläche einzeln oder verknüpft abrufen. Sitz von LexisNexis Deutschland ist Münster. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 300 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.