Roadshow „Der Beweis“ – für Leitwerk Business Solutions GmbH ein voller Erfolg

Quod erat demonstrandum: In 48 Stunden LIVE mit SAP Business One

(PresseBox) (Renchen, ) Unter dem Motto „Der Beweis“ ging SAP in den vergangenen Wochen deutschlandweit auf Tour. Gemeinsam mit seinen Business-Partnern trat das Walldorfer Unternehmen den Beweis an, dass es mit dem Einsatz von SAP Business One möglich ist, ein Kundenprojekt innerhalb von 48 Stunden komplett zu realisieren – von der Analyse über die Installation bis hin zur Kundenschulung. Im Mannheimer Rosengarten übernahm diese Aufgabe erfolgreich die Leitwerk Business Solutions GmbH aus dem badischen Renchen.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist es besonders wichtig, ihre Unternehmensprozesse optimal zu organisieren und hierzu ein Werkzeug zur Hand zu haben, das die Strukturen enorm vereinfacht und den Workflow verschlankt. Denn kosteneffiziente interne Prozesse sind eine der wichtigsten Vorraussetzungen für ein gesundes Unternehmen. Häufig scheuen aber gerade kleine Firmen die vermeintlich hohen Anschaffungs- und Implementierungskosten. Genau dieser Herausforderung hat sich die Leitwerk Business Solutions GmbH angenommen, indem sie als SAP Business One Partner individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von KMUs eingeht. Als Dienstleister übernimmt sie nicht nur die Analyse und Beratung, die komplette Installation sowie die Nachbereitung in Form von Schulungen und Support, sondern kümmert sich auch um individuelle Lösungen für Funktionalitäten wie z. B. Visual Basic, CrystalReports, SQL-Server etc.

Vor diesem Hintergrund wählte SAP das Ortenauer Unternehmen zu seinem Partner für die Live-Demonstration einer SAP Business One-Einführung im Rahmen seiner diesjährigen Roadshow. In wesentlich kürzerer Zeit als innerhalb der vorgegebenen 48 Stunden konnte Leitwerk Business Solutions die Anforderungen des Demo-Projekts erfüllen und dieses erfolgreich abschließen.

Projekt „Der Beweis“

Am 21. September um 13.30 wurde von Dr. Michael Schmitt der Startschuss für die Implementierung von SAP Business ONE gegeben. Die Mannheimer Firma Hekomatic stellte sich für diesen Versuch als Implementierungskunde zur Verfügung. Hekomatic ist spezialisiert auf drucklufttechnische Anlagen. In diesem Fall ging es um die Installation von drei Business One-Arbeitsplätzen.

Zunächst wurde Business One auf der Anlage installiert. Im dann folgenden Schritt wurde ein Mandant eingerichtet. Herr Krüger, der Geschäftsführer von Hekomatic, stellte Leitwerk die Kunden- und Artikeldaten zur Verfügung. Diese Fremddaten wurden von Herrn Schneider und Herrn Schultis von Leitwerk Business Solutions in Business One importiert. Ein unvorhergesehenes Problem verzögerte den Projektfortschritt um drei Stunden, da bei den gelieferten Adressdaten die Postleitzahlen fehlten. In stetigem Dialog mit Herrn Krüger wurden die Prozesse besprochen und über Business One durch die Konfiguration am System abgebildet. Belege wie Angebot, Auftrag bis hin zur Rechnung sowie die Formulare im Bereich Einkauf wurden von Leitwerk hinsichtlich der Layoutvorgaben sowie der funktionalen Ansprüche von Hekomatic eingerichtet. In der letzten Phase der Umsetzung wurde der Geschäftsführer der Firma Hekomatic am System geschult, während Herr Schneider den finalen Funktionstest durchführte. Am 22. September um ca. 17.00 Uhr war der Beweis erbracht. Leitwerk übergab Herrn Krüger eine CD mit der eingerichtet Datenbank, welche Hekomatic dazu befähigt, ab sofort mit Business One arbeiten zu können. Als abschließenden Höhenpunkt demonstrierte Herr Krüger vor einem Publikum von ca. 40 geladenen Interessenten, dass er im Stande war, das System eigenständig zu bedienen. Er demonstrierte die Abarbeitung der Prozesskette vom Erfassen eines Angebotes bis hin zum Druck einer Ausgangsrechnung. Unter Berücksichtigung von fünf Stunden, die für die Prozessanalyse im Vorfeld erbracht worden waren, schaffte Leitwerk es innerhalb von weniger als 38 Stunden den Beweis zu erbringen und war bis dorthin der Partner mit der kürzesten Einführungszeit.

Eine straffe Projektplanung, qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter sowie die „handwerklich“ saubere Umsetzung der gestellten Aufgaben sind die Gründe für den erfolgreichen Einsatz der Leitwerk Business Solutions-Crew, die aufgrund dieser Demonstration weitere Interessenten vorweisen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.