Leica Zeno GIS Serie jetzt mit 3.5G Modem verfügbar

(PresseBox) (München, ) Leica Geosystems kündigt zwei neue Mitglieder ihrer Leica Zeno GIS Serie an, die netzwerkfähigen Handheld-Empfänger Leica Zeno 10 3.5G und Zeno 15 3.5G einschließlich der Feld-Software Zeno Field v1.2. Beide sind mit integrierten Kommunikations-Schnittstellen (3.5G, WLAN und Bluetooth), einem offenen Betriebssystem und einem leistungsstarken GNSS-Empfänger ausgestattet. Die Skalierbarkeit der Handhelds - GPS oder GPS/GLONASS - und die Möglichkeit zur Einwahl in Referenzstationsnetze ermöglichen GIS-Anwendern, ihre Objekte jederzeit und überall mit hoher Genauigkeit zu kartieren.

Leica Zeno 10 3.5G und Zeno 15 3.5G

Die kompakten und robusten Zeno 10 3.5G und Zeno 15 3.5G sind leistungsstarke und zuverlässige GPS/GLONASS-Empfänger mit einem 3.5G Modem und Windows-Software. Sie benötigen kein zusätzliches Modem, extra Batterien oder weiteres Zubehör für die Einwahl in Referenzstationen. Alle Komponenten sind in den Handhelds bereits integriert. Anwender haben somit Zugang zu Referenzstationsnetzen, um in Submeter-Genauigkeit Daten zu erfassen. Der Anschluss der externen Leica AS05 "Plug & Play"-Antenne ermöglicht sogar Messungen im Dezimeter-Bereich.

Leica Zeno Field v1.2

Die Leica Zeno Field Software ist eine OEM-Version von ESRI ArcPad 8 und bietet zusätzlich viele Funktionen für die einfache Bedienung des integrierten GNSS-Empfängers zur Datenerfassung. Dazu gehören die die Aufzeichnung von GNSS-Rohdaten, die einfache Echtzeit-Konfiguration des GNSS-Empfängers (entweder über das eingebaute 3.5G Modul, externes Bluetooth-fähiges Handy oder ein externes Modem), die Genauigkeitsprüfung bei der Objekterfassung sowie ein automatisierter Workflow zwischen Feld und Büro.

Des Weiteren unterstützt die neue Leica Zeno Field Software:

- Tastenkürzel zur schnellen Punktaufnahme durch Tastendruck auf der numerischen oder vollwertigen QWERTY-Tastatur
- Bluetooth-Geräte, wie z.B. Laserentfernungsmesser
- Kabellose Verbindung zu den GNSS-Empfängern Leica Viva GS15 and Viva GS10

Ausführliche Informationen zur Leica Zeno GIS Serie im Internet unter: http://www.leica-geosystems.com/Zeno

Leica Geosystems GmbH

Leica Geosystems ist mit nahezu 200 Jahren Erfahrung der Pionier in der Entwicklung und Produktion von Vermessungsinstrumenten. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Spektrum von innovativen Produkten und Lösungen zur exakten Erfassung und einfachen Analyse von Daten sowie zur Visualisierung und Präsentation räumlicher Informationen. Deshalb vertrauen Fachleute auf Leica Geosystems.

Wer täglich mit Produkten von Leica Geosystems arbeitet, vertraut auf ihre Zuverlässigkeit, Wertschöpfung und erstklassige Unterstützung durch den Kundendienst. Leica Geosystems ist ein global tätiges Unternehmen mit Sitz in Heerbrugg, Schweiz. Zehntausende Kunden werden von rund 3.500 Mitarbeitern in 28 Ländern und Hunderten von Partnern in über 120 Ländern weltweit betreut. Leica Geosystems ist Teil der Hexagon Gruppe, Schweden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.